Darauf haben die Fans gewartet: Liebes-Comeback bei GZSZ!

Berlin - Die Trauer bei den GZSZ-Fans war groß! Mit dem Liebes-Aus zwischen Toni und Erik hatten weder die Zuschauer noch die Schauspieler gerechnet. Als "ERNI" entwickelten sich die Polizistin und der Ex-Knacki zum absoluten Traumpaar auf dem Kolle-Kiez. Umso größer dürfte die Freude sein, dass sich die beiden endlich wieder näherkommen. Mehr noch: Es kommt zum Liebes-Comeback!

Beim Möbelschleppen kommen sich Toni und Erik wieder näher.
Beim Möbelschleppen kommen sich Toni und Erik wieder näher.  © TVNow

Der Mauerwerks-Azubi war es, auf den sich Toni auch in größter Gefahr verlassen konnte. Sie hatte herausgefunden, dass in Wahrheit ihr neuer Kollege Bastian hinter den Serienmorden steckt. Erst in letzter Sekunde konnte Erik sie retten.

Auch danach steht ihr Ex-Freund ihr jederzeit beiseite und unterstützt sie wo es geht, um das Trauma zu verarbeiten.

"Ich denke, Toni merkt wieder, wie sehr Erik für sie auch ein sicherer Hafen ist, bei dem sie sich fallen lassen kann. Als sie dann mitbekommt, dass Erik in einen anderen Kiez ziehen möchte, wird ihr zum ersten Mal richtig bewusst, dass ihre Leben sich mehr und mehr trennen", erklärt Schauspielerin Olivia Marei (31) im RTL-Interview.

Wer wird Millionär: Wer wird Millionär: Günther Jauch ist verwundert - "Die Kanzlerin sitzt mir gerade gegenüber"
Wer wird Millionär Wer wird Millionär: Günther Jauch ist verwundert - "Die Kanzlerin sitzt mir gerade gegenüber"

Die Liebes-Reunion freut nicht nur die GZSZ-Fans, sondern auch die Darsteller. "Patrick ist quasi mein bester Freund und wenn wir gemeinsam drehen können, macht mir die Arbeit am Set noch mehr Spaß als sonst", so die 31-Jährige weiter.

ERNI ist zurück: Erik und Toni werden wieder ein Paar

Endlich knutschen sie wieder. Toni und Erik genießen ihr Liebes-Glück.
Endlich knutschen sie wieder. Toni und Erik genießen ihr Liebes-Glück.  © TVNow

Damit das Paar wieder zueinander findet, ohne auf Nähe verzichten zu müssen, haben sich die Schauspieler vorher in Isolation gegeben - samt regelmäßiger Tests. Bis dahin müssen sich TV-Zuschauer aber noch etwas gedulden. Am Dienstag, 29. Juni (GZSZ läuft immer montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL oder auf Abruf bei TVNOW), wird es romantisch.

Achtung, Spoiler:

Erik wird nach langer Wohnungssuche endlich fündig, allerdings nicht im Kolle-Kiez. Er hat eine Bude in Steglitz gefunden. Das versetzt Toni zwar einen Stich ins Herz, dennoch will die Kommissarin ihm weiter eine gute Freundin sein. Als Toni ihm dann beim Möbelschleppen hilft, kommt es, wie es kommen muss: Erik nimmt seinen Mut zusammen und küsst sie!

In aller Freundschaft: In aller Freundschaft: Entertainer Tan Caglar übernimmt neue Hauptrolle
In aller Freundschaft In aller Freundschaft: Entertainer Tan Caglar übernimmt neue Hauptrolle

Als Erik bereits befürchtet, jetzt auch noch die Freundschaft aufs Spiel gesetzt zu haben, kämpft die Polizistin nicht mehr gegen ihre Gefühle an. Sie fällt ihm überglücklich in die Arme, sodass sich beide ihrer Liebe hingeben.

Die große Frage ist nur: Wie lange bleibt das GZSZ-Paar diesmal zusammen? "Toni wird wohl jetzt nicht nochmal so 'blöd' sein, Erik gehen zu lassen! Ich denke, die Zwei werden jetzt erstmal ihr wiedergefundenes Liebesglück genießen und hoffentlich alle Schwierigkeiten, die auf die beiden eventuell in Zukunft zukommen werden, wirklich gemeinsam meistern", so Olivia Marei.

Erik-Darsteller Patrick Heinrich (36) ist da noch etwas zwiegespalten: Einerseits wünsche er dem Paar Ruhe und Glück. "So wie es sich beide verdient haben. Als Schauspieler hätte ich jedoch natürlich auch gerne Eifersucht, Ungerechtigkeiten, Misstrauen, Betrug, viele Konflikte und riesigen Dramen in den Drehbüchern! So oder so möchte ich in jedem Fall, dass ERNI zusammen bleiben."

Titelfoto: TVNow

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten: