Dieser GZSZ-Star hatte ein Poster von Kollege Daniel Fehlow im Kinderzimmer

Berlin - GZSZ-Star Iris Mareike Steen (29) plauderte bei Instagram kürzlich ein süßes Geheimnis aus: Sie hatte in ihrem Kinderzimmer ein Poster eines heutigen Kollegen an der Wand.

Iris Mareike Steen hatte ein Poster ihres heutigen GZSZ-Kollegen Daniel Fehlow (46) in ihrem Kinderzimmer an der Wand.
Iris Mareike Steen hatte ein Poster ihres heutigen GZSZ-Kollegen Daniel Fehlow (46) in ihrem Kinderzimmer an der Wand.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Dabei handelte es sich um Daniel Fehlow (46), der seit 1996 mit Unterbrechungen Teil der Besetzung von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ist und den heutigen Koch Leon Moreno mimt.

Der Berliner, der 2018 wiederum GZSZ-Kollegin Jessica Ginkel (41) geheiratet hat, nahm diese unerwartete Offenbarung übrigens freudig zur Kenntnis.

Im Rahmen der "Acht-Fakten-über-mich-Challenge" bei Instagram gab Steen zudem sieben weitere interessante Dinge über sich preis, die Ihr vielleicht noch nicht kennt.

GZSZ-Star Timur Ülker schwer verprügelt? Das steckt dahinter
GZSZ Schauspieler GZSZ-Star Timur Ülker schwer verprügelt? Das steckt dahinter

Einige haben dabei direkt oder indirekt mit dem Thema Musik zu tun. So stand Iris beispielsweise einst mit der Rockband Green Day auf der Bühne und hat sich zur Erinnerung daran auch gleich ein Tattoo stechen lassen.

Außerdem war sie zu Gast "auf unzähligen Konzerten der Bloodhound Gang" - hier zeichnet sich offenbar ein Muster in Sachen Musikgeschmack ab.

Ihre Liebe zur Rockmusik hat die 29-Jährige wohl auch dazu gebracht, einige Jahre lang selbst Schlagzeug zu spielen.

Iris Mareike Steen hat Angst vor Dinosauriern

Iris Mareike Steen (29) hat bei Instagram acht Fakten über sich preisgegeben, unter anderem hat sie Angst vor Dinosauriern.
Iris Mareike Steen (29) hat bei Instagram acht Fakten über sich preisgegeben, unter anderem hat sie Angst vor Dinosauriern.  © MG RTL D / Bernd Jaworek

Musik scheint aber schon seit frühester Kindheit das Leben der gebürtigen Hamburgerin mitbestimmt zu haben, denn sie hat bereits "als Kind eine Kinderlieder-CD aufgenommen", die den Titel "Zick Zack Schabernack..." trägt, wie sie weiter verriet.

Das Gute Stück hat klein Iris 2005 unter dem Künstlernamen "Glüxxkind" eingesungen und ist immer noch im Handel erhältlich.

Auch dem Lernen ist die Darstellerin nicht abgeneigt: "Ich habe Fernlehrgänge in Psychologie und kreativem Schreiben gemacht", ließ sie ihre Follower wissen.

Sprachlich möchte sie sich ebenfalls gern weiterbilden: "Ich lerne Niederländisch und frische mein Französisch auf." Mit Spanisch hat sie es allerdings offenbar nicht so, denn bei dieser Sprache hat sie laut eigener Aussage aufgegeben.

Und dann bekannte Frau Steen sich noch zu einer eher ungewöhnlichen Phobie. Sie fürchtet sich nämlich vor urzeitlichen Riesenechsen: "Ich habe Angst vor Dinosauriern", plauderte sie aus. Woher die Dinophobie rührt, erläuterte die Schauspielerin nicht.

Wie es für Iris Mareike Steen als Lilly bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" nach ihrer Kündigung weitergeht, das erfahrt Ihr immer von Montag bis Freitag um 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf TVNOW.

Titelfoto: MG RTL D / Bernd Jaworek, TVNOW / Rolf Baumgartner (Bildmontage)

Mehr zum Thema GZSZ Schauspieler: