Dieser GZSZ-Star verlässt den Kolle-Kiez und geht nach Köln

Berlin - Der nächste Abschied naht: Aktuell herrscht bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ein reges Kommen und Gehen. Jetzt hat mit Niklas Osterloh (33) ein weiterer Serien-Liebling seinen Ausstieg angekündigt.

Paul (l.) erzählt seinem Vater Stefan, dass er sich nach der Geburt eine Auszeit mit Gina und dem Baby nehmen will.
Paul (l.) erzählt seinem Vater Stefan, dass er sich nach der Geburt eine Auszeit mit Gina und dem Baby nehmen will.  © RTL / Rolf Baumgartner

"Ich, beziehungsweise die Rolle Paul, verlässt den Kolle-Kiez", kündigte der Schauspieler in einem RTL-Interview an. Schon nächste Woche Freitag ist Schluss für den Blondschopf.

Aber keine Bange, denn "Paul taucht wieder auf, höchstwahrscheinlich, man weiß es...", erlaubte der 33-Jährige sich einen kleinen Scherz mit den Fans, bevor er endgültig Entwarnung gab: "Doch, Paul kommt wieder."

Osterloh nimmt sich lediglich eine ausgedehnte Auszeit, die er allerdings nicht nutzt, um die Beine hochzulegen. "Ich bin für drei Monate in Köln, so wie letztes Jahr auch", kündigte er Dreharbeiten außerhalb von Babelsberg an.

GZSZ: Yvonne will Laura zu ihrem Glück mit John verhelfen
GZSZ Vorschau GZSZ: Yvonne will Laura zu ihrem Glück mit John verhelfen

"Es ist natürlich schön, mal hier rauszukommen und andere Luft zu schnuppern, weil umso mehr freut man sich dann, wenn man wieder zurückkommt", ließ der GZSZ-Star durchblicken.

Ein wenig Entspannung ist dann im Anschluss allerdings doch noch möglich, wie er verriet, denn insgesamt sei er dreieinhalb Monate weg, da er noch "drei Wochen Urlaub angehängt" habe.

Niklas Osterloh gönnt sich eine längere GZSZ-Auszeit

Verlassen Gina und Paul gemeinsam den Kolle-Kiez?
Verlassen Gina und Paul gemeinsam den Kolle-Kiez?  © RTL / Rolf Baumgartner

Denn schließlich hatte er "schon sehr lange keinen Urlaub mehr und gerade mit zwei Kindern ist das dringend nötig", stellte er lächelnd fest.

Aufgrund der rund sechswöchigen Vorlaufzeit kann das Publikum sich allerdings langsam auf seinen Abschied vorbereiten, denn etwa bis Mitte August wird Paul erst einmal noch in der beliebten Daily Soap zu sehen sein.

Voraussichtlich Ende November können die Fans dann mit der Rückkehr des Handwerkers rechnen.

Hellhörige Zuschauer haben in der Folge vom gestrigen Mittwoch schon eine Ankündigung des bevorstehenden Abschieds mitbekommen, als Paul seinem Vater erzählte, dass er nach der Geburt ihres gemeinsamen Babys mit Gina im Herbst in Elternzeit gehen wolle.

Ob Gina und Paul tatsächlich gemeinsam Berlin verlassen werden oder ob das Schicksal, beziehungsweise die Drehbuchautoren, doch einen anderen Abschied vorgesehen haben, erfahrt Ihr in den kommenden Wochen immer montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf RTL+.

Titelfoto: MG RTL / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema: