Ex-GZSZ-Star Björn Harras tritt zur Bundestagswahl an

Altenburg - Der ehemalige GZSZ-Darsteller Björn Harras (37) will für "Die Linke" über Thüringen in den Bundestag einziehen.

Björn Harras auf dem Roten Teppich bei der "25 Jahre GZSZ"-Party im Delphi Filmpalast am Zoo. Der 37-Jährige wurde zum Direktkandidaten der Linken im Wahlkreis 194 für die kommende Bundestagswahl gewählt.
Björn Harras auf dem Roten Teppich bei der "25 Jahre GZSZ"-Party im Delphi Filmpalast am Zoo. Der 37-Jährige wurde zum Direktkandidaten der Linken im Wahlkreis 194 für die kommende Bundestagswahl gewählt.  © IMAGO / Eventpress

Der gebürtige Magdeburger verkündete auf seiner eigenen Facebook-Seite, dass er am Freitag mit großer Mehrheit zum Direktkandidaten für die Bundestagswahl gewählt wurde. Harras tritt im Wahlkreis 194 an.

"Ich wurde heute mit 95,5 Prozent zum Direktkandidaten für Die Linke im Wahlkreis 194 Altenburg, Gera, Greiz gewählt. Jetzt heißt es Angriff. Es gilt, das Mandat der CDU aus den Händen zu reißen und vor dem rassistischen Direktkandidaten der AfD zu bewahren", schrieb der 37-Jährige am späten Freitagabend.

Bei der vergangenen Bundestagswahl wurden in dem Wahlkreis der Arzt und AfD-Bundestagsabgeordnete Robby Schlund (54) sowie Elisabeth Kaiser (34, SPD) über die Landesliste gewählt. Das Direktmandat holte sich Volkmar Vogel (60, CDU), der bereits 2013 in dem Thüringer Wahlkreis triumphieren konnte.

GZSZ: GZSZ: Wird Katrin von Tobias vergiftet?
Gute Zeiten, schlechte Zeiten GZSZ: Wird Katrin von Tobias vergiftet?

Björn Harras spielte nach seinem Schauspielstudium unter anderem in den Serien "Verliebt in Berlin" und "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" mit. In der Berliner Sat.1-Serie verkörperte Harras die Rolle des Tobias Refrath.

Von 2009 bis 2012 übernahm er dann die Hauptrolle des Patrick Graf junior.

Ex-GZSZ-Star Björn Harras verkündet seine Wahl zum Direktkandidat

Harras ist seit 1999 Mitglied der Linken.
Harras ist seit 1999 Mitglied der Linken.  © Oliver Berg/dpa

Neben seiner Schauspielkarriere ist Harras auch politisch aktiv. Seit 1999 ist er Mitglied der Linken. Im Landesverband der Thüringer Linkspartei ist der Magdeburger seit Dezember 2019.

Titelfoto: IMAGO / Eventpress

Mehr zum Thema GZSZ Schauspieler:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0