Sie verlässt vorerst den Kolle-Kiez: Sex-Panne bei GZSZ-Sunny

Berlin - GZSZ-Fans müssen erst einmal auf Sunny im Kolle-Kiez verzichten. Als erster GZSZ-Star überhaupt bekommt Valentina Pahde (25) einen eigenen Ableger. Am Donnerstag feiert die TVNOW-Serie "Sunny - Wer bist Du wirklich?" endlich auch im TV Premiere. 

Zwischen Sunny (l.) und Lennard (r.) knistert es gewaltig.
Zwischen Sunny (l.) und Lennard (r.) knistert es gewaltig.  © TVNOW / Sebastian Geyer

Die Fotografie-Masterclass des Star-Fotografen Brian Fox führt die Gerner-Enkelin nach München

In der bayerischen Landeshauptstadt geht es direkt heiß es her. Auf der Suche nach sich selbst, stürzt sich die Beauty kurzerhand ins Nachtleben: wilde Party, Sex und ein mysteriöser Todesfall inklusive. 

Blöd nur, dass sich die hübsche Blondine am nächsten Morgen an nichts mehr erinnern kann. Eines ist aber bereits klar: Vor allem zwischen Sunny und Lennard (Gerrit Klein) knistert es gewaltig

Beim Dreh kam es gar zu einer Sex-Panne, wie die 25-Jährige im entsprechenden Interview mit RTL verriet. "Es ist wie eine Choreographie, die man vorher durchspricht und dann dreht. Das Problem war nur, dass der Tisch nicht richtig befestigt war, auf dem ich gekniet habe. Weil es ordentlich zur Sache ging, sind wir mit dem Tisch umgefallen. Mein Spielpartner konnte mich aber auffangen." 

Dennoch hat der Dreh Spuren hinterlassen - vor allem an ihren Beinen. "Es war alles offen. Ich hatte Blutergüsse, Prellungen, Schwellungen - also es war schon sehr extrem." 

Um welche Szene es sich dabei genau gehandelt hat, werden die GZSZ-Fans schon bald erfahren. Ab dem 1. Oktober sind die ersten drei Folgen bei TVNOW verfügbar, der Auftakt wird auch ab 20.15 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Montags bis donnerstags wird dann jeweils eine weitere der insgesamt 20 Episoden veröffentlicht. 

Titelfoto: TVNOW / Sebastian Geyer

Mehr zum Thema GZSZ Schauspieler:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0