Sorgen um GZSZ-Star Felix van Deventer: "Hatte viel mit Depressionen zu kämpfen"

Berlin - Müssen sich GZSZ-Fans Sorgen um Felix van Deventer (24) machen? Der GZSZ-Star berichtet in seiner Instagram-Story von Depressionen.

Litt Felix van Deventer an Depressionen?
Litt Felix van Deventer an Depressionen?  © MG RTL D / Bernd Jaworek

"Ich war in den letzten Monaten extrem inaktiv. Da es mir persönlich nicht so gut ging. Hatte viel mit Depressionen zu kämpfen", schreibt der ehemalige Dschungelcamper.

Der 24-Jährige spielt nun schon seit sechs Jahren bei GZSZ die Rolle des Jonas Seefeld. Vergangenes Jahr schaffte es der Schauspieler gar bis ins Finale des Dschungelcamps, musste aber Evelyn Burdecki (32) die Krone überlassen.

Auch privat scheint es bestens zu laufen. Im Juli 2019 sind er und seine Freundin Antje Zinnow erstmals Eltern eines Jungen geworden.

Vielleicht konnte der Fitness-Fan auch deshalb schnell Entwarnung geben. "Mir geht’s gut. Jeder hat mal einen Durchhänger. Vielleicht war's nur schon der Herbst-Blues. Macht euch keine Sorgen", stellt der gebürtige Hamburger bei RTL klar.

Womöglich kann Felix van Deventer seine Vaterqualitäten auch schon bald im Kolle-Kiez mit einbringen. Merle ist von Jonas schwanger und hat sich nach seinem Zureden dafür entschieden, das Kind zu bekommen. 

So ganz überzeugt mit 16 Jahren schon Mutter zu werden, scheint die Freundin des DJ allerdings nicht. GZSZ läuft immer montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL oder auf Abruf bei TV Now.

Solltet Ihr selbst von Depressionen betroffen sein, bei der Telefonseelsorge findet Ihr rund um die Uhr Ansprechpartner, natürlich auch anonym. Telefonseelsorge, bundeseinheitliche Nummer: 08001110111 oder 08001110222 oder 08001110116123.

Titelfoto: MG RTL D / Bernd Jaworek

Mehr zum Thema GZSZ Schauspieler:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0