GZSZ: Ausstieg oder totaler Absturz? Tobias steht am Scheideweg!

Berlin - Tobias ist bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" seit Wochen seiner Glücksspielsucht verfallen. Mittlerweile hat er Haus und Hof verzockt und kann sich kaum noch sein Essen leisten.

Wird Katrin Tobias jemals wieder vertrauen können, nachdem er ihr Vertrauen missbraucht hat?
Wird Katrin Tobias jemals wieder vertrauen können, nachdem er ihr Vertrauen missbraucht hat?  © RTL / Rolf Baumgartner

Seine Sucht nach Sportwetten hat ihn bereits seine Waldhütte, seine Villa und sogar seinen Job gekostet. Über eine Scheinfirma steckte er sich W&L-Gelder in die eigene Tasche, nur um sie gleich wieder zu verspielen.

Katrin hatte keine andere Wahl und musste Tobias feuern. Immerhin konnte er das veruntreute Geld zurückzahlen, sodass er um eine Anzeige herumkam.

Dennoch verfügt er über keine finanziellen Mittel und Kumpel Michi leiht ihm schon lange keine Kohle mehr. Um dem Drang zu zocken weiter zu frönen, täuschte er sogar Katrin, die ihm gutgläubig helfen wollte. Der Bauleiter stahl ihren Schmuck, um ihn zu versetzen. Immerhin brachte er ihn seiner Ex später zurück. Ihr Vertrauen verlor er dennoch.

Bilden diese GZSZ-Stars eine neue Traum-WG: "Bin total pflegeleicht"
GZSZ Vorschau Bilden diese GZSZ-Stars eine neue Traum-WG: "Bin total pflegeleicht"

Und ausgerechnet jetzt bietet sich ihm die Chance, ganz groß abzusahnen: Von einem Zockerkumpel erhält er einen "todsicheren" Tipp für einen Boxkampf, wie eine GZSZ-Vorschau zeigt.

Tobias hat nach einem Tipp Aussicht auf einen großen Gewinn

Katrin (M.) und Yvonne müssen feststellen, dass Tobias wirklich am Ende ist.
Katrin (M.) und Yvonne müssen feststellen, dass Tobias wirklich am Ende ist.  © RTL / Rolf Baumgartner

Tobias Augen leuchten bei der Aussicht auf die schnelle Knete, doch es gibt ein entscheidendes Problem: Er ist pleite! "Ich habe keine Kohle, ausgerechnet jetzt. Ich kann mir nicht mal 'nen beschissenen Döner leisten", fährt er den Tippgeber an.

"Verstehe, Wettschluss ist 1600 MEZ. Wenn Du bis dahin was auftreibst", macht sein Spiel-Kumpel ihn noch einmal heiß. Dann sieht Tobias Katrin auf der gegenüberliegenden Straßenseite.

"Versuch wäre es wert", schlägt ihm sein Kompagnon vor. Doch das lehnt der Suchtkranke kategorisch ab. "Nein. Sie gibt mir nichts mehr", erklärt er ihm. Der Wettanbieter versucht trotzdem, sein "Opfer" noch einmal dazu zu animieren, Katrin anzupumpen: "Hat doch schonmal geklappt!"

Panik bei GZSZ: Wer terrorisiert Emily und Nihat?
GZSZ Vorschau Panik bei GZSZ: Wer terrorisiert Emily und Nihat?

"Ich will aber nicht, nicht mehr", macht Tobias ihm klar. "Dann findet der große Reibach wohl ohne Dich statt", wird der Bauleiter noch einmal angestachelt.

Ob Tobias bei seiner Entscheidung bleiben oder Katrin ein weiteres Mal hintergehen wird, um seine Sucht weiter zu finanzieren, erfahrt Ihr immer montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf RTL+.

Titelfoto: RTL / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema: