GZSZ: Lassen Emily und Paul sich wirklich scheiden?

Berlin - In dieser Woche müssen die Fans stark sein, denn für Emily und Paul steht bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" der Scheidungstermin vor Gericht an. Wird das einstige Traumpaar tatsächlich für immer getrennte Wege gehen?

Emily und Paul müssen im Vorfeld des Scheidungstermins vor Gericht noch lästige Formalitäten klären.
Emily und Paul müssen im Vorfeld des Scheidungstermins vor Gericht noch lästige Formalitäten klären.  © RTL / Rolf Baumgartner

Es fing alles mit einem Seitensprung an, den Paul in Kanada beging, als er auf Montage Geld für den Wiederaufbau von Vleder BAG verdienen wollte.

Als Emily nach seiner Rückkehr davon erfuhr, warf sie ihn kurzerhand aus der gemeinsamen Wohnung. Für ihre Tochter Kate wahrten sie zunächst jedoch noch den Schein.

Trotz der Intrigen von Tuner kamen sich Emily und Paul nach und nach allerdings wieder näher, bis plötzlich Pauls Seitensprung Gina vor seiner Tür stand und eine überraschende Neuigkeit im Gepäck hatte: Sie war schwanger von Paul.

GZSZ: Für Jo Gerner und Yvonne schließt sich ein Kapitel in ihrem Leben
GZSZ Vorschau GZSZ: Für Jo Gerner und Yvonne schließt sich ein Kapitel in ihrem Leben

Emily wollte Paul keine Steine in den Weg legen, da sie wusste, wie sehr er sich ein eigenes Kind wünschte.

Aus der Zweckwohngemeinschaft von Paul und Gina ist schließlich mehr geworden und spätestens seit der Geburt des kleinen Tom scheint ihr Familienglück perfekt zu sein.

Doch eine unangenehme Sache steht für Paul und Emily noch aus: die offizielle Scheidung ihrer Ehe vor Gericht, wie die GZSZ-Wochenvorschau zeigt.

Emily kommen vor Gericht erneut Zweifel: Willigt sie in die Scheidung mit Paul ein?

Emily sind in letzter Zeit immer mehr Zweifel an einer Scheidung von Paul gekommen.
Emily sind in letzter Zeit immer mehr Zweifel an einer Scheidung von Paul gekommen.  © RTL / Rolf Baumgartner

Emily sind inzwischen allerdings große Zweifel gekommen: Hat sie Paul zu früh losgelassen und zu wenig um ihn gekämpft?

Diese Frage beschäftigt sie auch, während die Scheidungsrichterin die Formalitäten mit den beiden Parteien durchgeht, unter anderem entscheiden sie sich dafür, das Sorgerecht für Kate weiter zu teilen.

Dann stellt die Richterin die alles entscheidende Frage: "Das heißt, Sie sehen die Trennung als nicht revidierbar und Ihre Ehe gleichsam als gescheitert an?", will sie von dem Ehepaar wissen.

Mega-Comeback bei GZSZ: Zoe ist zurück!
GZSZ Vorschau Mega-Comeback bei GZSZ: Zoe ist zurück!

Emily fällt es sichtlich schwer, auf diese Frage zu antworten. Sie zögert lange und sucht Blickkontakt zu Paul, bevor sie sich schließlich doch zu einem "Ja" durchringt.

Wird Paul ebenfalls vor der Richterin in die Scheidung einwilligen oder macht er in letzter Sekunde doch noch einen Rückzieher?

Fakt ist: Der Tischler trägt sich mit dem Gedanken, mit Gina aufs Land zu ziehen, doch die endgültige Trennung von Emily fällt ihm alles andere als leicht. Wie er sich entscheidet, erfahrt Ihr schon bald bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf RTL+).

Titelfoto: RTL / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema GZSZ Vorschau: