Achtung, Spoiler! Läuten bei diesen GZSZ-Stars bald die Hochzeitsglocken?

Berlin - Läuten bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bald die Hochzeitsglocken? Michi schwärmt vor Yvonne und Jonas von Maren. Dann lässt er sich zu einem überraschenden Schritt hinreißen.

Michi und Maren sind Freunde mit gewissen Vorzügen, doch insgeheim erhofft er sich mehr.
Michi und Maren sind Freunde mit gewissen Vorzügen, doch insgeheim erhofft er sich mehr.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Michi und Maren sind das, was man Neudeutsch Freunde mit gewissen Vorzügen nennt.

Nach dem schmerzlichen Verlust ihres Ehemanns Alexander ist Maren längst noch nicht soweit, um sich auf eine neue Beziehung einzulassen und auch Michi hat gerade erst eine schmerzhafte Trennung hinter sich.

Doch gegen gelegentlichen Sex haben beide nichts einzuwenden. Allerdings scheinen sich besonders auf Michis Seite mittlerweile Gefühle entwickelt zu haben, wodurch er sich zu einem unbedachten Schritt hinreißen lässt.

Achtung Spoiler!

Ein RTL-Vorschauvideo zeigt die beiden glücklich durch den Kolle-Kiez schlendernd, nachdem sie den dritten Platz beim Line-Dance-Wettbewerb belegt haben.

Dabei begegnen sie am Kiosk Yvonne und Jonas und führen ihnen stolz ihren Tanz vor.

Michi macht Maren vollkommen unerwartet einen Heiratsantrag

Maren und Michi trainieren für den Line-Dance-Wettbewerb.
Maren und Michi trainieren für den Line-Dance-Wettbewerb.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Nach der Vorführung gerät Michi regelrecht ins Schwärmen: "Du bist hübsch, schlagfertig, klug, einfach eine Frau zum glücklich werden", schmachtet er Maren an, der das sichtlich unangenehm ist.

"Ja, das klingt ein bisschen wie ein Heiratsantrag", witzelt Jonas daraufhin. Das nimmt Michi zum Anlass, um seiner Angebeteten tatsächlich einen Antrag zu machen.

"Willste?", fragt er Maren, die gerade gehen will und ihm den Rücken zuwendet. Als sie sich umdreht, fällt sie aus allen Wolken. Michi geht im Beisein von Yvonne und Jonas vor ihr auf die Knie: "Maren Seefeld, heirate mich!"

"Äh nee, Michi! Und damit macht man auch keine Witze", lässt sie ihn entgeistert wissen, woraufhin er schnell wieder aufsteht.

"Nee klar, Du hast ja recht", versucht er sich schnell aus dieser unangenehmen Situation herauszureden. "Keine Ahnung, was mich da geritten hat. Nix für ungut."

Auch Yvonne versucht den Vorfall herunterzuspielen: "Joa, nee war aber eine schöne Überraschung." Doch sowohl sie als auch Maren spüren, dass dieser Antrag offensichtlich nicht als Scherz gemeint war, als Michi enttäuscht von Dannen zieht.

Wie Maren mit diesem Antrag umgehen und welche Auswirkungen das auf ihre Beziehung zu Michi haben wird, das seht Ihr in den kommenden Wochen bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf TVNOW).

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema GZSZ Vorschau: