GZSZ: Svenja macht Leon ein vielversprechendes Angebot

Berlin - GZSZ-Neuzugang Svenja sorgt bereits für Wirbel im Kolle-Kiez: Als die zielstrebige und sympathische TV-Produzentin Leon beim Kochen sieht, hat sie einen Einfall – und sie versucht daraufhin, den "Mauerwerk"-Chef für ihre Kochshow zu gewinnen.

Als die Produzentin Svenja Leon bei seiner Arbeit als Koch sieht, reift in ihr eine Idee.
Als die Produzentin Svenja Leon bei seiner Arbeit als Koch sieht, reift in ihr eine Idee.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

"Ich kenne einen Streamingdienst, die sind auf der Suche nach einem neuen kulinarischen Format", versucht Svenja dem Familienvater im Club-Restaurant ihre Idee schmackhaft zu machen, wie ein GZSZ-Vorschauvideo bereits zeigt.

Doch der Koch kann der Offerte der TV-Produzentin nichts abgewinnen. "Wie gesagt, kein Interesse", winkt er ab. So leicht lässt sich die Neue im Kolle-Kiez jedoch nicht abwimmeln und setzt ihren Pitch fort.

"Du wärst ideal, du brennst für die Sache, siehst aus wie ein zerknautschter Teddybär", schmiert Svenja ihm Honig ums Maul, "und bist auf eine altmodische Art charmant. Die Leute lieben das."

Die Worte gehen runter wie Öl. "Danke", antwortet ein sichtlich geschmeichelter Leon. "Wir stricken die Sendung um dich herum, du bist der Star", fährt Svenja fort, als Leon sie unterbricht: "Ich habe so etwas schon einmal gemacht."

"Wann", will eine erstaunte Svenja daraufhin wissen. Leon entgegnet: "Als ich noch zu jung war, um zu verstehen, wie viel Stress dahinter steckt." Svenja versucht, Leon die Angst zu nehmen, und wickelt ihn weiter um den Finger. "Du musst nur kochen. Mein Team und ich kümmern uns um den Rest", verspricht sie ihm.

Doch Leon bleibt misstrauisch: "Wer macht die ganzen PR-Auftritte?" Auch darauf ist Svenja vorbereitet: "Läuft alles über Social Media." Leon kämpft derweil innerlich mit sich und verzieht dabei das Gesicht: "Wenn ich etwas mache, dann will ich es auch richtig machen."

Ob sich Leon breitschlagen lässt und auf Svenjas verlockendes Angebot eingehen oder ihr eine Absage erteilen wird, erfahrt Ihr schon bald bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf TVNOW).

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema GZSZ Vorschau: