GZSZ: Hat Emily für Geld Sex mit anderem Mann?

Berlin - Wie weit würde Emily gehen, um Pauls Hand zu retten? Ihr Geschäftspartner und Verehrer Aaron Thiel macht ihr ein unmoralisches Angebot. Wird sie es annehmen?

Emily würde alles geben, um Pauls Hand zu retten - auch ihren Körper?
Emily würde alles geben, um Pauls Hand zu retten - auch ihren Körper?  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Achtung, Spoiler!

Nach seinem schweren Arbeitsunfall liegt Pauls einzige Hoffnung in der Operation einer Ärztin in Boston. Das Problem: Diese kostet stolze 500.000 Euro - ohne Garantie auf Erfolg.

Klar, dass weder das Ehepaar selbst, noch ihre zahlreichen Freunde diese Kosten stemmen könnten, bis auf einen natürlich: der steinreiche Aaron.

Tatsächlich bietet dieser der Designerin an, ihr das Geld zu leihen. 

Als die beiden sich schließlich in Aarons Hotelzimmer treffen, um den Vertrag zu unterzeichnen, kann Emily ihr Glück kaum fassen und spricht ihrem vermeintlichen Helden ihre Dankbarkeit aus. Doch dann kommt seine wahre Intention zum Vorschein.

"Die Frage ist, wie dankbar bist du mir?", will er von der völlig perplexen Emily wissen. "Lass' uns Champagner trinken und uns entspannen. Wir schauen, was passiert und morgen Früh unterschreibe ich den Vertrag."

Ob Emily sich für ihren Ehemann auf dieses Angebot einlassen und ihren Körper verkaufen wird? Die Antwort darauf gibt's demnächst bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr auf RTL und jederzeit auf TVNOW).

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema GZSZ Vorschau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0