GZSZ: Wer ist Cem? Die Lösung des Rätsels haut Nihat um!

Berlin - Bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wird ein lange gehütetes Geheimnis gelüftet: Nihat lässt nicht locker und geht weiter dem Familiengeheimnis der Ülkers auf die Spur, doch des Rätsels Lösung ist ein echter Schock für ihn.

Nihat und Lilly versuchen, gemeinsam das Familiengeheimnis der Ülkers zu ergründen.
Nihat und Lilly versuchen, gemeinsam das Familiengeheimnis der Ülkers zu ergründen.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Seit Lilly ein altes Familienfoto in einem Buch entdeckt hatte, das sie von Nihats Vater geschenkt bekam, findet Nihat keine Ruhe mehr und will das Geheimnis um seinen vermeintlichen Halbbruder Cem unbedingt ergründen.

Zu diesem Zweck unterzieht er sich sogar einem DNA-Test, um herauszufinden, ob er tatsächlich das leibliche Kind seiner Eltern ist.

Außerdem entschließt er sich dazu, nochmals in der elterlichen Wohnung auf Spurensuche zu gehen und macht dabei eine interessante Entdeckung, wie ein RTL-Vorschauvideo zeigt.

Er ruft Lilly an und bittet sie um Hilfe: "Ich bin noch in der Wohnung meiner Eltern", lässt er sie wissen. "Du müsstest kurz vorbeikommen, ich recherchiere wegen Cem."

"Hast Du etwas gefunden?", will Lilly aufgeregt wissen. "Bring Dein Stethoskop mit", bittet er sie und legt auf.

Nihat will den Safe seines Vaters öffnen, um endlich eine Antwort zu erhalten

Nihat ist fassungslos, als er das Geheimnis seiner Eltern lüftet.
Nihat ist fassungslos, als er das Geheimnis seiner Eltern lüftet.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Nihat hat sich nämlich dazu entschlossen, den Safe Safe seines Vaters mithilfe des Abhörgeräts zu öffnen.

"Was glaubst Du denn, was Du darin findest, eine eidesstattliche Erklärung, dass Dein Vater fremdgegangen ist?", fragt Lilly ihren Freund, der sich währenddessen als Safe-Knacker versucht.

Kurz darauf gelingt es ihm tatsächlich, den Tresor zu öffnen, und er stößt auf einen Brief, der das gut gehütete Geheimnis schließlich preisgibt.

"Ich kann verstehen, dass Du Deiner Familientradition folgen und meinen Sohn umbenennen willst. Nihat ist ein schöner Name", liest er laut vor.

"Ich bin Cem", stellt er fassungslos fest.

Wie wird Nihat mit dieser schockierenden Neuigkeit umgehen? Wird er seine Eltern direkt mit seiner Entdeckung konfrontieren oder stellt er weitere Nachforschungen hinter ihrem Rücken an?

Die Antwort darauf gibt es schon bald bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf TVNOW).

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema GZSZ Vorschau: