GZSZ: Yvonne erhält Schock-Diagnose!

Berlin - Yvonne hat seit einiger Zeit Probleme mit den Augen. Nun soll ein Besuch beim Arzt Klarheit bringen, doch was sie dort erfährt, geht ihr durch Mark und Bein.

Wird Yvonne (l.) erblinden oder kann Jo ihr helfen?
Wird Yvonne (l.) erblinden oder kann Jo ihr helfen?  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Die GZSZ-Vorschau zeigt die Physiotherapeutin zusammen mit ihrem Mann Jo bei einem Kontrolltermin.

"Ich habe die Scans angesehen. Leider fallen die Ergebnisse nicht so aus, wie wir uns das erhofft haben", offenbart der Arzt den beiden.

Jo hakt nach und will wissen, was es mit der Sehstörung auf sich hat: "Was heißt das?"

Der Spezialist klärt das Ehepaar darüber auf, dass die Mutter von Laura und Moritz an einer Netzhautschädigung leidet.

Eine Heilung halte er "unter diesen Umständen für ausgeschlossen", denn die Prognose sehe schlecht aus, überbringt der Mediziner die Hiobsbotschaft: "Sie müssen sich darauf vorbereiten, ihr Sehvermögen zu verlieren."

Kann Jo nach dieser zerschmetternden Diagnose seine Kontakte spielen lassen, um das Augenlicht seiner Ehefrau zu retten oder wird Yvonne tatsächlich erblinden? Das werden die GZSZ-Fans schon bald erfahren. "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" läuft immer montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL oder jederzeit auf Abruf bei TVNOW.

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema GZSZ Vorschau: