"Beauty & The Nerd": Bikini-Model Emmy sucht Langweiler ohne Widerworte

Hamburg – In der TV-Show "Beauty & The Nerd" suchen selbstbewusste Schönheiten einen sonderlichen Partner, um am Ende einen Gewinn von 50.000 Euro abzuräumen - mitten unter ihnen befindet sich auch die 20-jährige Emmy aus Hamburg.

Emmy (fünfte v. li.) und die anderen Beautys der TV-Show.
Emmy (fünfte v. li.) und die anderen Beautys der TV-Show.  © obs/ProSieben/Kay Kirchwitz

Die ProSieben-Datingshow lebt von Gegensätzen. Sieben selbstbewusste, attraktive Single-Frauen treffen auf sieben schüchterne (Computer-)Freaks. Klingt unterhaltsam? Ist es auch. 

Jede Dame wählt einen der Nerds als ihren Partner aus, um im gemeinsamen Kampf gegen die anderen Teams am Ende das Preisgeld einzusacken. Auch ein Umstyling kann den Kandidaten dabei helfen, die anderen Duos auszustechen. 

Diesem Kampf möchte auch Emmy aus der Hamburger Hafencity gewinnen. Die 20-Jährige arbeitet als Bikini-Model und weiß ganz genau um ihre Qualitäten Bescheid: "Ich erfülle das Gesamtpaket einer Beauty. Ich bin hübsch, blond, nicht unbedingt die Schlaueste und weiß alles besser", erklärt sie gegenüber der Bild-Zeitung.

Von ihrem Partner hat sie ein ungenaueres Bild: "Ein Nerd ist an erster Stelle für mich ein langweiliger Typ", meint das Model und gibt zu verstehen, was ihr besonders an dieser Sorte Männer gefällt: "Ich finde an Nerds süß, dass sie nicht viel reden und mir meistens nicht widersprechen", so die Blondine - ob ihr das zugutekommt, wenn das Umstyling der Männer ansteht?

Wer Emmy und ihren Nerd auf keinen Fall verpassen will, sollte ab dem 4. Juni immer donnerstags um 20.15 Uhr auf ProSieben einschalten.

Titelfoto: obs/ProSieben/Kay Kirchwitz

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0