Promi Big Brother: Emmy sorgt für Ständer bei Udo und will in den Playboy

Hamburg – Bei "Promi Big Brother" hat sich Kandidatin Emmy Russ (21) vorgenommen, viel von sich zu zeigen. Und das tut sie. Ihr Lieblingsthema dabei ganz klar: Sex!

Emmy ist horny und macht Udos (r) Hose feucht.
Emmy ist horny und macht Udos (r) Hose feucht.  © © SAT.1

Kaum ein Tag im "Promi Big Brother"-Container vergeht, an dem das Bikini-Model aus Hamburg nicht über ihre Brüste, Masturbation oder über den Sex-Entzug in der TV-WG spricht.

Als favorisierter Gesprächspartner muss ihr Objekt der Begierde herhalten: YouTuber Udo Bönstrup (25). Er und die Blondine gingen bereits mehrmals in die Flirt-Offensive.

Auch an Tag 8 kommen sich die beiden wieder näher. Zu ihrem täglichen Sex-Plausch nimmt die ehemalige "Beauty & The Nerd"-Kandidatin kurzerhand auf dem Schoß des YouTubers Platz.

"Man merkt, dass Emmy heute horny ist", gibt dieser zu verstehen. Und damit soll Udo recht behalten. Als Emmy wieder aufsteht, hinterlässt sie einen Fleck auf seiner Hose. "Guck mal, wie feucht ich bin. War ich das?", bemerkt das Model kichernd. "Das ist mir noch nie passiert."

Ein anderer Bewohner vermutet, es könnte sich um Duschwasser handeln, doch Udo weiß: "Ich würde mal behaupten, dass das nicht vom Duschen kommt. Das hat mir schon ein bisschen Gänsehaut hinterlassen", muss der YouTube-Star eingestehen.

Emmy bringt "klein Udo" zum Stehen

Emmy will genau wissen, was unter Udos Schlafsackdecke los ist.
Emmy will genau wissen, was unter Udos Schlafsackdecke los ist.  © © SAT.1

Doch damit nicht genug - im Schlafgemach im Märchenwald sucht Emmy erneut Udos Nähe.

Sie spricht über ihre Brüste und Nippel-Piercings. Zu viel für den 25-Jährigen: Seine Männlichkeit meldet sich zu Wort und lässt Udo mit seinem "Problemchen" tief unter der Decke versinken. "Jetzt ist der Moment, wo ich nicht aufstehen kann", verkündet er kleinlaut.

"Hast du einen Steifen?", beginnt Emmy langsam zu verstehen. "Dein Ernst?", fragt sie ungläubig und fordert Udo auf, seine Erektion zu zeigen. Der ziert sich: "Hier sind Kameras". Außerdem schauen seine Mutter und seine Oma zu.

Auch das Bikini-Model ist sichtlich geschockt: "Das habe ich gar nicht erwartet", erklärt sie. "Aber es gibt halt Männer, die können mir nicht widerstehen."

Emmy will im Playboy blankziehen

Dass die 21-Jährige im Container nicht alles zeigt, hat mit ihren zukünftigen Nacktplänen zu tun: Emmy will in den Playboy.

"Dann ist das für den Playboy viel interessanter, weil die die ersten wären", weiß die Blondine.

Im Playboy gewesen zu sein, sei ihrer Meinung nach schon "eine krasse Bestätigung": "Da kommen nur Frauen rein, die als 'hot' betitelt werden. Das Zeug dazu habe ich ja", so Emmy.

Wie das Shooting aussehen soll weiß die Polizei-Närrin schon ganz genau: "Am besten mit 'ner Waffe oder auf einem Motorrad."

Titelfoto: © SAT.1

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0