"Hartz und herzlich"-Scetti stottert nur Bruchteil von Schulden bei Franzi ab: "Völlig fürn Arsch!"

Niedergörsdorf/Luckenwalde - Das Thema Geld bestimmt den Alltag aller Protagonisten bei "Hartz und herzlich". Bei der Rückkehr ins brandenburgische Niedergörsdorf an der Grenze zu Sachsen-Anhalt plagen viele aber auch andere Probleme.

ACHTUNG, SPOILER!

Matthias "Scetti" (33, l.) lebt seit Juli 2020 bei seinem Kumpel Michael (48).
Matthias "Scetti" (33, l.) lebt seit Juli 2020 bei seinem Kumpel Michael (48).  © RTLZWEI

Matthias "Scetti" (33) ist wegen angestauter Mietschulden vor neun Monaten aus seiner Wohnung geflogen. Er fand Zuflucht bei Kumpel Michael (48), der ihn bei sich aufnahm und quasi mit ihm eine WG gründete.

Da Scetti sich nur mit 450-Euro-Jobs über Wasser hält und kaum bis gar nichts sparen kann, kann er seine Schulden bei Freunden nur in kleinen Teilen und unregelmäßig abstottern.

Nachbarin Franzi (27) zum Beispiel schuldet er 270 Euro. Im Gespräch mit Michael hofft er, dass sie sich freut, wenn er ihr 30 Euro vorbeibringt.

Joanne K. Rowling mit schlechten Nachrichten für die Fans: So geht es für "Harry Potter" weiter
Promis & Stars Joanne K. Rowling mit schlechten Nachrichten für die Fans: So geht es für "Harry Potter" weiter

Doch die Freude hält sich bei der Zweifach-Mama in Grenzen: "Ist das jetzt dein Ernst? Das ist schon wieder völlig fürn Arsch."

Die 27-Jährige muss selbst mit ihrem Mann Patrick "Petti" (29) jeden Cent dreimal umdrehen. Und zudem nach einer Körperverletzung vor zwei Jahren insgesamt 1600 Euro blechen, die sie in 40 Euro kleinen Raten abbezahlt.

"Sie hätte sich zwar mehr erhofft. Aber Kleinvieh macht auch Mist", zeigt sich Scetti zufrieden nach der Geldübergabe.

Petti (29) und Franzi (27) stecken wenige Tage nach ihrer Hochzeit in einer fetten Krise. Und fassen einen harten Entschluss.
Petti (29) und Franzi (27) stecken wenige Tage nach ihrer Hochzeit in einer fetten Krise. Und fassen einen harten Entschluss.  © RTLZWEI

Hartz und herzlich: Eine Gartenlaube für Scetti

Scetti hofft, in dieser Gartenlaube glücklich werden zu können.
Scetti hofft, in dieser Gartenlaube glücklich werden zu können.  © RTLZWEI

Damit Scetti wieder auf eigenen Beinen stehen kann, fragt er in einem örtlichen Bestattungsunternehmen nach einer Anstellung als Bestattungshelfer. Doch derzeit besteht dort kein Bedarf.

Auch im Krankenhaus, in dem er seine Lehre als Koch abgeschlossen hatte, jedoch nicht übernommen wurde, bewirbt er sich.

Auf der Suche nach einer neuen Bleibe fasst der 33-Jährige eine 25 Jahre alte Gartenlaube ins Auge, die er mit einem 120 Quadratmeter großen Grundstück samt aufblasbarem Pool für 250 Euro monatlich mieten könnte.

TV-Arzt Dr. Johannes Wimmer teilt seltenes Familien-Foto, doch die Fans achten nur auf ein Detail
Dr. Johannes Wimmer TV-Arzt Dr. Johannes Wimmer teilt seltenes Familien-Foto, doch die Fans achten nur auf ein Detail

Offenbar stand das Häuschen jahrelang leer. Der Garten wuchert immer mehr zu, im Inneren sind viele Überbleibsel des Vorpächters zu finden. "Einfach mal durchsaugen und fertig ist", glaubt er.

Eine Heizung existiert nicht. "Im Winter würde ich mir hier in dem kleinen Raum einen Lüfter reinstellen." Doch der frisst viel Strom. Und könnte wohl nicht die ganze Laube erwärmen.

Kurze Zeit später bekommt er die Zusage und hält den Schlüssel in der Hand. Jetzt muss erstmal ausgemistet werden.

Die neue "Hartz und herzlich"-Folge läuft am heutigen Dienstagabend ab 20.15 Uhr auf RTLZWEI oder schon jetzt auf Abruf bei TVNOW.

Titelfoto: Bildmontage: RTLZWEI

Mehr zum Thema TV & Shows: