In aller Freundschaft fliegt schon wieder aus dem ARD-Programm!

Leipzig - In die Sachsenklinik will einfach keine Routine einkehren! Am heutigen Dienstag fällt "In aller Freundschaft" (IaF) schon wieder aus.

Die Mitarbeiter der Sachsenklinik wurden am heutigen Dienstag aus dem Programm geworfen und müssen eine Woche Auszeit nehmen.
Die Mitarbeiter der Sachsenklinik wurden am heutigen Dienstag aus dem Programm geworfen und müssen eine Woche Auszeit nehmen.  © MDR/Saxonia Media/Robert Strehler

Eigentlich sollte wie immer am Dienstagabend das Team um Kai Hoffmann und Co. über die Bildschirme flimmern. Das Erste hat allerdings andere Pläne.

So spielen nämlich der Hamburger SV und der SC Freiburg ab 20.15 Uhr um den Einzug ins DFB-Pokal-Finale.

Glücklicherweise müssen die IaF-Fans nicht allzu lange auf eine neue Folge der Krankenhausserie warten.

Rote Rosen: "Rote Rosen": Charlotte wird über Nacht zur Millionärin
Rote Rosen "Rote Rosen": Charlotte wird über Nacht zur Millionärin




Am kommenden Dienstag (26. April) gibt es "In aller Freundschaft" sogar im Doppelpack: Um 20.15 Uhr läuft Episode 968 "Kontrollverlust", um 21 Uhr folgt dann Nummer 169 mit dem Titel "Verantwortungsvoll".

Titelfoto: MDR/Saxonia Media/Robert Strehler

Mehr zum Thema In aller Freundschaft: