In aller Freundschaft: Dramatische Nachtschicht in der Sachsenklinik

Leipzig - Auch in dieser Woche genehmigen sich die Ärzte aus der Sachsenklinik keine Pause. "In aller Freundschaft" geht in die nächste Runde und hat wieder spannende Fälle in petto.

Dr. Martin Stein und Dr. Kai Hoffmann haben beide Nachtschicht. Für die Männer werden es definitiv keine leichten Stunden.
Dr. Martin Stein und Dr. Kai Hoffmann haben beide Nachtschicht. Für die Männer werden es definitiv keine leichten Stunden.  © MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke

In der neuen Folge steht eine ungemütliche Nachtschicht auf dem Plan, denn gleich mehrere Patienten verlangen die Aufmerksamkeit der Mediziner.

Dr. Kai Hoffmann und Dr. Ilay Demir kümmern sich zunächst um einen Mann, der mit zahlreichen Verletzungen auf einer Landstraße gefunden wurde. Er kann sich zudem an nichts erinnern, hat auch keine Ausweispapiere dabei.

Die Ärzte gehen von einem Verkehrsunfall mit retrograder Amnesie aus. Normalerweise müsste sich der Mann schonen, doch er will offenbar so schnell wie möglich aus der Klinik verschwinden.

Harte Kritik an Fahri Yardim und Olli Schulz nach "Wer stiehlt mir die Show"-Auftritt
TV & Shows Harte Kritik an Fahri Yardim und Olli Schulz nach "Wer stiehlt mir die Show"-Auftritt

Wird die Polizei herausfinden können, was es mit dem Verletzten auf sich hat?

Nebenbei müssen sich Dr. Martin Stein und Schwester Jasmin Hatem noch um ein Findelkind kümmern, das die Beamten zur medizinischen Beobachtung da gelassen haben.

In aller Freundschaft: Schwere Entscheidung für Kathrin

Ein Unbekannter wurde verletzt in die Sachsenklinik eingeliefert. Er kann sich an nichts erinnern, will aber offenbar sehr schnell weg.
Ein Unbekannter wurde verletzt in die Sachsenklinik eingeliefert. Er kann sich an nichts erinnern, will aber offenbar sehr schnell weg.  © MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke

Apropos Jasmin Hatem: Während sich Lilly Phan in Vietnam um ihren kranken Vater kümmert, ist Kris Haas mit der neuen alten Kollegin allein in der Sachsenklinik. Könnte das Probleme geben?

Probleme gibt es definitiv schon bei Dr. Kathrin Globisch. Nach den Vorfällen der letzten Folgen steht die Beerdigung ihres Peinigers Michael Linse an.

Hanna, die sich durch sein Spender-Organ wieder erholen konnte, würde gern auf die Trauerfeier gehen wollen. Vielleicht wäre es auch für Kathrin selbst ein großer Schritt, endlich mit der Geschichte halbwegs abschließen zu können.

Die Wollnys: Sylvana Wollny total emotional: Sie muss sich von Tochter Anastasia (3) trennen!
Die Wollnys Sylvana Wollny total emotional: Sie muss sich von Tochter Anastasia (3) trennen!

Doch die Wut auf ihren Vergewaltiger ist nach all der Zeit noch immer sehr stark.

Den Trailer zur Folge "Schlaflos in Leipzig" gibt es in der MDR-Mediathek schon vorab zu sehen.

Die Ärzte müssen sich auch noch um ein Baby kümmern, dass die Polizei zur Beobachtung vorbei gebracht hat.
Die Ärzte müssen sich auch noch um ein Baby kümmern, dass die Polizei zur Beobachtung vorbei gebracht hat.  © MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke

TV-Tipp: "In aller Freundschaft", Episode 978, wird am heutigen Dienstag (28. Juni) um 21 Uhr in der ARD ausgestrahlt.

Titelfoto: MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke

Mehr zum Thema In aller Freundschaft: