In aller Freundschaft: Es knistert gewaltig in der Sachsenklinik!

Leipzig - Dienstagabend ist Serienzeit! Und die Stars von "In aller Freundschaft" sorgen auch im neuen Jahr für mächtig Gesprächsstoff.

Heiner Pruschwitz war auf dem Friedhof vor dem Grab seiner Frau gestürzt. In der Sachsenklinik kümmert sich Roland Heilmann um den Patienten.
Heiner Pruschwitz war auf dem Friedhof vor dem Grab seiner Frau gestürzt. In der Sachsenklinik kümmert sich Roland Heilmann um den Patienten.  © MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke

Doch bevor der Fokus auf die Liebe gerichtet wird, steht zunächst ein anderes Ereignis auf der Tagesordnung. Kathrin Globisch bringt, anlässlich von Pia Heilmanns Todestag, Blumen auf den Leipziger Südfriedhof.

Dort trifft sie auf Heiner Pruschwitz, der um Hilfe gerufen hatte, weil er gestürzt war. Der Mann hatte das Grab seiner Frau Cornelia besucht, die vor anderthalb Jahren nach einer Blinddarmoperation infolge einer Sepsis gestorben ist.

Genau aus diesem Grund sind Krankenhäuser und mögliche Operationen für ihn eigentlich ein No-Go. Doch Kathrin bemerkt, dass sein Sturz offensichtlich kein Zufall war.

Rote Rosen: "Rote Rosen": Merle bricht plötzlich zusammen
Rote Rosen "Rote Rosen": Merle bricht plötzlich zusammen

Letztendlich kann sie Pruschwitz überreden, ihr in die Sachsenklinik zu folgen. Dort angekommen, wird der Patient von Roland Heilmann betreut.

Dem Arzt macht nicht nur der Zustand des Patienten sorgen. Er bekommt auch schmerzhaft mit, dass er den Todestag von Pia vergessen hat.

In aller Freundschaft: Neues Traumpaar in der Sachsenklinik?

Zwischen Ina Schulte und Martin Stein herrscht seit letzter Folge eine gewisse Spannung. Was sich daraus wohl entwickeln wird?
Zwischen Ina Schulte und Martin Stein herrscht seit letzter Folge eine gewisse Spannung. Was sich daraus wohl entwickeln wird?  © MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke

Nach den Ereignissen der vergangenen Folge herrscht zwischen Martin Stein und Ina Schulte ein komisches Gefühl. Otto Stein bemerkt die Sache und lädt die Ärztin prompt zum Essen nach Hause ein.

Das scheint Martin auf den ersten Blick nicht wirklich zu schmecken, schnell wird jedoch klar, dass es möglicherweise aber genau das sein könnte, was er möchte. Zwischen den beiden scheint es heftig zu knistern. Können sich Fans möglicherweise auf ein neues Traumpaar freuen?

Abseits der Herzensangelegenheiten hat es Ina auch noch mit einem echt kuriosen Fall zu tun. Patientin Tanja Nowotny, die kürzlich operiert wurde, versteht und spricht nun plötzlich nur noch französisch.

Jenny Elvers: "Sie haben gewartet, bis ich mit der Wodkaflasche im Park liege!"
TV & Shows Jenny Elvers: "Sie haben gewartet, bis ich mit der Wodkaflasche im Park liege!"

Den Trailer zur Folge "Erinnerungen" gibt es in der MDR-Mediathek schon vorab zu sehen.

Tanja Nowotny spricht und versteht nach einer Operation plötzlich nur noch französisch. Was steckt dahinter?
Tanja Nowotny spricht und versteht nach einer Operation plötzlich nur noch französisch. Was steckt dahinter?  © MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke

"In aller Freundschaft", Episode 958, wird am heutigen Dienstag (11. Januar) um 21 Uhr in der ARD ausgestrahlt.

Titelfoto: MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke

Mehr zum Thema In aller Freundschaft: