In aller Freundschaft startet mit Doppelfolge durch: Und es wird spannend!

Leipzig - Nach wochenlanger Durststrecke geht es endlich wieder los! Am Dienstagabend startet die beliebte Serie "In aller Freundschaft" mit einer Doppelfolge aus der Sommerpause! Festhalten, es wird gleich wieder richtig spannend!

Kai möchte sich nicht zwischen die Freundschaft von Maria und Ina stellen. Ob das gut gehen wird?
Kai möchte sich nicht zwischen die Freundschaft von Maria und Ina stellen. Ob das gut gehen wird?  © MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke

Los geht es bereits um 20.15 Uhr mit Episode 932: "Im Dienst des Feindes". Dort spielt Reinigungskraft Esther Thaler eine tragende Rolle.

Die Frau kommt mit einem stark schmerzenden Ekzem am Unterarm in die Klinik. Eventuell könnte sich dahinter eine schwere Krankheit verstecken.

Als wäre das nicht schon schlimm genug, stolpert auch noch Gast Henning Kleinschmidt über ihren Putzeimer und bricht sich das Handgelenk.

"Ein Mädchen wird vermisst": Heino Ferch ermittelt in neuem True-Crime-Fall
TV Krimis "Ein Mädchen wird vermisst": Heino Ferch ermittelt in neuem True-Crime-Fall

Dummerweise ist eben dieser Gast für den kommenden Stellenabbau im Hotel verantwortlich. Viel schlimmer hätte es für Esther eigentlich nicht kommen können.

Apropos schlimmer kommen: Die prekäre Lage zwischen Maria, Ina und Kai spitzt sich immer mehr zu.

Maria befürchtet mehr und mehr, dass Ina hinter Kai her ist.

Da Ina eben dies merkt, versucht sie ihre Freundin zu beruhigen, indem sie erklärt, sie habe mit Barkeeper Tom, den sie in einer der letzten Folgen kennengelernt hatte, eine Affäre. Ob das gut gehen wird?

Eine Rettung für Roland Heilmann?

Roland schöpft neue Hoffnung: Kann es helfen, die Geschichte rund um Baby Feli an die Öffentlichkeit zu bringen?
Roland schöpft neue Hoffnung: Kann es helfen, die Geschichte rund um Baby Feli an die Öffentlichkeit zu bringen?  © MDR/Saxonia Media/Robert Strehler

Folge zwei wird ebenso turbulent! Daheim hängt der Haussegen schief, in der Klinik gab es zuletzt folgenschwere Probleme wegen eines Medikaments für Baby Feli: Für Roland Heilmann könnte es wahrlich besser laufen.

Doch eine neue Hoffnung tut sich auf, als eine Patientin, die zufällig Journalistin ist, die Geschichte rund den Arzt an die Öffentlichkeit bringen möchte.

Eine Krankenkasse, die ein lebenswichtiges Medikament nicht bezahlen möchte, könnte sich ja ganz gut vermarkten lassen. Folgt also doch noch ein Happy End für alle?

GZSZ: GZSZ: Hiobsbotschaft für Yvonne!
Gute Zeiten, schlechte Zeiten GZSZ: Hiobsbotschaft für Yvonne!

Unterdessen muss Ina Maria erklären, warum sie sie wegen Tom angelogen hatte. Dieser war nämlich in der Sachsenklinik gelandet und hatte Kais Freundin erklärt, dass es keine Beziehung zwischen ihm und Ina gibt.

Ina erklärt, sie wollte Maria nur Sicherheit geben, weil sie nun einmal die Ex-Frau von Kai ist. Nun ja, das ging ziemlich nach hinten los.

Als Kai schließlich sogar aus seinem Schneckenhaus kommt und beide Frauen nach der Arbeit in die Bar einladen will, lässt Maria beide abblitzen. Oje.

Maria entgeht nicht, wie Kai seine Ex-Frau anschaut. Langsam aber sicher nimmt das Beziehungsdreieck ordentlich an Fahrt auf.
Maria entgeht nicht, wie Kai seine Ex-Frau anschaut. Langsam aber sicher nimmt das Beziehungsdreieck ordentlich an Fahrt auf.  © MDR/Saxonia Media/Robert Strehler

Die Trailer zu den neuen Folgen gibt es wie immer in der MDR Mediathek schon einmal zu sehen. "In aller Freundschaft", Folge Nummer 932 und 933, werden am heutigen Dienstag (13. Juli) ab 20.15 Uhr in der ARD ausgestrahlt.

Titelfoto: MDR/Saxonia Media/Robert Strehler

Mehr zum Thema In aller Freundschaft: