In aller Freundschaft: Familiensorgen bei Katja und Roland

Leipzig - Es wird wieder turbulent in der Sachsenklinik! Am Dienstagabend dürfen sich Fans von "In aller Freundschaft" auf eine neue Folge freuen.

Taxifahrerin Nora Kramer glaubt, dass Jans Zimmerkumpane ihr Vater ist.
Taxifahrerin Nora Kramer glaubt, dass Jans Zimmerkumpane ihr Vater ist.  © MDR/Saxonia Media/Robert Strehler

Im Fokus steht dieses Mal Michael Kramer. Der Mann ist von seinem Hausarzt in die Klinik überwiesen worden. Der Grund: Er leidet an vergrößerten Lymphknoten in der Achselhöhle.

Das Problem ist, dass es keinen erkennbaren Grund dafür gibt. Möglicherweise ist die Sache harmlos, auf der anderen Seite kann ein Tumor nicht ausgeschlossen werden. Im schlimmsten Fall kann sogar ein malignes Melanom, schwarzer Hautkrebs die Ursache sein.

Im Krankenhaus hat Michael ein Zimmer zusammen mit dem 19-jährigen Jan Winkler. Der junge Mann kämpft mit plötzlichen neurologischen Ausfallerscheinungen in den Beinen. Dr. Martin Stein diagnostiziert einen Tumor an der Wirbelsäule.

Eine Operation soll Besserung bringen. Da es allerdings zu Komplikationen kommen kann, ist nicht ausgeschlossen, dass Jan im Rollstuhl landet.

Die beiden Zimmerkumpanen verstehen sich aufgrund ihrer Leiden sofort. Als Taxifahrerin Nora Kramer in der Folge aber in der Sachsenklinik auftaucht, spitzt sich die Situation zu. Denn Michael könnte womöglich ihr Vater sein.

Familiensorgen bei Roland Heilmann

Katja und Roland müssen sich schnell etwas einfallen lassen, damit der Familienfrieden wieder hergestellt wird.
Katja und Roland müssen sich schnell etwas einfallen lassen, damit der Familienfrieden wieder hergestellt wird.  © MDR/Saxonia Media/Robert Strehler

Unterdessen ist Roland Heilmanns Tochter Lisa endlich aus Südafrika zurückgekommen. Doch die Beziehung zwischen ihr und Katjas Tochter Emma ist weiterhin zerbrochen.

Emma hatte kurz vor Lisas Abreise mit Freund Nils geschlafen - eine Sache, die Lisa natürlich nicht so schnell vergessen kann.

Roland und Katja kommen nicht drum herum, sich große Gedanken zu machen. Wie kann ihr Patchwork-Familienleben funktionieren, wenn sich ihre Töchter ständig nur anfeinden?

Schnell muss eine Lösung her, sonst kann das womöglich ein schlimmes Ende nehmen.

Den Trailer zur Folge "Sein oder Nichtsein" gibt es wie immer >>> hier schon einmal zu sehen.

Bei der Untersuchung von Michael Kramer findet Dr. Roland Heilmann geschwollene Lymphknoten. Die Ursache dafür ist allerdings noch unklar.
Bei der Untersuchung von Michael Kramer findet Dr. Roland Heilmann geschwollene Lymphknoten. Die Ursache dafür ist allerdings noch unklar.  © MDR/Saxonia Media/Robert Strehler

"In aller Freundschaft", Folge Nummer 918, wird am Dienstag, 16. Februar um 21 Uhr in der ARD ausgestrahlt.

Titelfoto: MDR/Saxonia Media/Robert Strehler

Mehr zum Thema In aller Freundschaft:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0