Wieder kein "In aller Freundschaft" bei der ARD: Jetzt fallen sogar die Sommer-Folgen weg

Leipzig - Jetzt wird die Durststrecke noch schlimmer! Fans von "In aller Freundschaft" müssen nun ein paar Wochen komplett auf ihre Lieblingsserie verzichten.

Dr. Rolf Kaminski und Sarah Marquardt sucht man aktuell im Ersten vergeblich. Erst im Juli geht es mit neuen Folgen aus der Sachsenklinik weiter.
Dr. Rolf Kaminski und Sarah Marquardt sucht man aktuell im Ersten vergeblich. Erst im Juli geht es mit neuen Folgen aus der Sachsenklinik weiter.  © MDR/Robert Strehler

Wie bereits berichtet, befinden sich die Ärzte aus der Sachsenklinik in der Sommerpause. Bislang strahlte die ARD zur Überbrückung aber wöchentlich alte Folgen aus. Die fallen jetzt aber auch weg.

Grund dafür ist in vielen Teilen die laufende Fußball-Europameisterschaft, deren Übertragungsrechte sich im Free-TV ZDF und Das Erste aufteilen.

Am Dienstagabend werden die Entscheidungen der Gruppe D in den Vordergrund gerückt.

Alles was zählt: Justus will Ex-Frau Malu bestechen
Alles was zählt Alles was zählt: Justus will Ex-Frau Malu bestechen

Auch wenn in der kommenden Woche das Achtelfinale im ZDF gezeigt wird, steht die Sachsenklinik im Abseits.

Stattdessen wird zur gewohnten Sendezeit der Spielfilm "Der Ranger – Paradies Heimat: Entscheidungen" gezeigt.

Bis 13. Juli gilt es also durchzuhalten. Dann sollen endlich neue Episoden ausgestrahlt werden.

Titelfoto: MDR/Robert Strehler

Mehr zum Thema In aller Freundschaft: