Mr. Tagesschau hört auf! Dann läuft Jan Hofers letzte Sendung

Hamburg - Die Tagesschau ohne Jan Hofer (68)? Kaum vorstellbar. Doch nun rückt sein Ruhestand immer näher. Wann Hofers letzte Sendung läuft, steht fest.

So kennen Millionen Fernsehzuschauer die Tagesschau: Jan Hofer (68) präsentiert die Nachrichten um 20 Uhr.
So kennen Millionen Fernsehzuschauer die Tagesschau: Jan Hofer (68) präsentiert die Nachrichten um 20 Uhr.  © NDR/Thorsten Jander

Millionen Menschen kennen den 68-Jährigen aus der Nachrichtensendung der ARD. Seit 35 Jahren ist der Hamburger bei der Tagesschau dabei. Bald ist damit Schluss.

Am 14. Dezember wird die letzte 20-Uhr-Sendung der Tagesschau mit Jan Hofer im Fernsehen ausgestrahlt. Das teilten die Macher auf Instagram mit und veröffentlichten einen Ausschnitt aus der ersten Sendung mit dem damals erst 33 Jahre alten Nachrichtensprecher.

Zum Ruhestand soll dem 68-Jährigen ein besonderes Geschenk gemacht werden. Zuschauer und Kollegen sollen zusammen ein Abschiedsvideo erstellen. Das darf bis zu einer Minute dauern und soll bis Dienstag, 8. Dezember, per E-Mail an ihrvideo@tagesschau.de geschickt werden. Der Hashtag dazu lautet: #ehrenjan.

Dabei gibt es keine Vorgaben: "Ihr könnt Jan Hofer Eure persönlichen Abschiedswünsche schicken, Erinnerungen erzählen, die Ihr mit ihm verbindet oder uns Eure beste Jan-Hofer-Parodie zeigen. Was auch immer Ihr unserem Chefsprecher mit auf den Weg geben möchtet."

Der 68-Jährige erhalte später alle Grüße - auch die, die es nicht ins Community-Video schaffen -, versichert das Tagesschau-Team.

Ausschnitt aus der ersten Tagesschau mit Jan Hofer im Jahr 1985

Wenn Jan Hofer geht, kommen zwei neue Tagesschau-Sprecher

Jan Hofer war seit dem Jahr 2004 Chefsprecher der Tagesschau. Eigentlich war geplant, dass er schon früher in Rente gehe, doch schlussendlich arbeitete der 68-Jährige drei Jahre länger als gedacht. Mr. Tagesschau wollte einfach nicht aufhören.

Hofers Posten als Chefsprecher wird zukünftig sein Kollege Jens Riewa (57) übernehmen. Zusätzlich rücken zwei Nachwuchsjournalisten in die 20-Uhr-Sendung der Tagesschau auf: Julia-Niharika Sen (53) und Constantin Schreiber (41).

Die beiden haben bereits langjährige Erfahrungen vor der Kamera.

Titelfoto: Montage: NDR/Thorsten Jander, Screenshot/Instagram/tagesschau

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0