Jüngster Teilnehmer bei "Das große Backen": Dresdner Student hofft auf Torten-Coup im TV

Dresden - Seit der ersten Staffel hat Daniel Moll (19) keine Folge der Sat.1-Show "Das große Backen" verpasst. Als er volljährig war, konnte sich der Dresdner Student endlich als Kandidat bewerben. Ab 31. Oktober (17.30 Uhr) geht nun sein Traum in Erfüllung: Er bäckt in der Show von Enie van de Meiklokjes (47) die verrücktesten Torten - als jüngster Kandidat seit der ersten Staffel im Jahr 2013.

Die aktuelle Back-Staffel mit Daniel Moll (19) aus Dresden wurde im Mai produziert.
Die aktuelle Back-Staffel mit Daniel Moll (19) aus Dresden wurde im Mai produziert.  © SAT.1/Claudius Pflug

"Das Backen habe ich mir ganz klassisch von meiner Oma abgeguckt", erzählt Daniel. "Schon mit elf Jahren habe ich ihr geholfen. Je älter ich wurde, umso größere Arbeiten hat sie mir anvertraut. Zuerst habe ich von ihr gelernt, heute kann sie sich von mir was abgucken", lacht Daniel.

Trotzdem: "Kirschkuchen und Teegebäck schmecken bei ihr am besten und nach Kindheit."

Bei aller Liebe zu Kuchen, Torten und Keksen - wenn Daniel backt, steht immer ein Glas Gewürzgurken in Reichweite. Und: Das süße Handwerk soll für den Dresdner Hobby bleiben.

Dr. Johannes Wimmer teilt seltenes Familien-Foto, doch die Fans achten nur auf ein Detail
Dr. Johannes Wimmer Dr. Johannes Wimmer teilt seltenes Familien-Foto, doch die Fans achten nur auf ein Detail

"Natürlich habe ich überlegt, ob ich eine Ausbildung zum Konditor absolviere. Ich habe sogar ein Praktikum gemacht. Aber ich wollte unbedingt studieren", erzählt Daniel. Molekularbiologie und Biotechnologie stehen seit diesem Monat auf seinem Studienplan.

Neben dieser Herausforderung gibt es eine zweite: "Ich will mich in diesem Jahr an einen Christstollen wagen. Ihn ohne Schliff hinzubekommen, ist eine Kunst."

Enie van de Meiklokjes (47) moderiert seit 2013 die erfolgreiche Sat.1-Show "Das große Backen".
Enie van de Meiklokjes (47) moderiert seit 2013 die erfolgreiche Sat.1-Show "Das große Backen".  © SAT.1/Claudius Pflug

Vorher aber heißt es Daumendrücken für die TV-Show. Immerhin winken dem Sieger 10.000 Euro Preisgeld!

Titelfoto: SAT.1/Claudius Pflug

Mehr zum Thema TV & Shows: