Corona-Schock für Iris Klein: Katzenberger-Mama fällt bei "Kampf der Realitystars" aus

Mallorca/Ludwigshafen am Rhein - Iris Klein (54) wollte es allen zeigen!

Iris Klein (54) fällt wegen Corona aus.
Iris Klein (54) fällt wegen Corona aus.  © Screenshot/Instagram/Iris Klein

Die Katzenberger-Mama, die unter anderem durch "Goodbye Deutschland" Bekanntheit erlangte, wäre eigentlich bei der neuen Staffel von "Kampf der Realitystars" dabeigewesen.

Die Dreharbeiten finden derzeit in Thailand statt. Doch jetzt der Schock: Klein wurde positiv auf das Coronavirus getestet und fällt somit aus.

"Ich bin so traurig, dass ich nicht dabeisein kann", sagte die gebürtige Pfälzerin gegenüber der Bild.

Riverboat: "Dann hast du eben keine Tür mehr!": So tickt Sängerin Kerstin Ott als Mutter
Riverboat "Dann hast du eben keine Tür mehr!": So tickt Sängerin Kerstin Ott als Mutter

Klein war mächtig motiviert. Sie wollte ihrer Familie, die größtenteils ebenfalls in der Reality-TV-Welt bekannt ist, beweisen, dass sie es draufhat.

"Ich wollte doch auch innerhalb unserer Familie und vor allem Lucas, der ja beim Dschungelcamp teilnimmt, zeigen, dass ich den Titel nach Hause hole und die Gewinnerin in unserer Familie bin", sagte die Mutter von Daniela Katzenberger (35) und Jenny Frankhauser (29).

Der Corona-Ausfall von Iris Klein sorgt bei RTL2 für Sorgenfalten

Die Corona-Infektion scheint Iris gut zu verkraften. "Macht Euch keine Sorgen, denn es geht mir relativ gut. Zum Glück bin ich geimpft und geboostert und habe somit einen milden Verlauf", richtete Klein auf Instagram das Wort an ihre Fans.

Die anderen Teilnehmer von "Kampf der Realitystars" betrifft der positive Corona-Test der Katzenberger-Mama wohl nicht. Die RTL2-Unterhaltungschefin sagte bei Bild: "Der Ausfall von Iris Klein als Kandidatin stellt unsere Produktion vor Herausforderungen. Es wird nicht einfach, aber wir sind zuversichtlich. Vor allem wünschen wir Iris eine schnelle gute Besserung und einen milden Verlauf."

Nach dem Corona-Fall von Iris Klein muss jetzt Schwiegersohn Lucas Cordalis (54) die Familienehre retten. Ab 21. Januar kämpft der Katzenberger-Ehemann in Südafrika um die prestigeträchtige Dschungel-Krone.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/Iris Klein

Mehr zum Thema Kampf der Realitystars: