"Kampf der Realitystars" 2022: RTLZWEI macht Ankündigung zu neuer Staffel

Köln/Thailand – Es ist offiziell: "Kampf der Realitystars" geht in die dritte Runde! Wie RTLZWEI mitteilte, sind die Dreharbeiten unter der thailändischen Sonne bereits in vollem Gange. Ein bestimmtes Geheimnis will der Sender allerdings noch nicht lüften.

Cathy Hummels (33) bleibt "Kampf der Realitystars" als Moderatorin erhalten.
Cathy Hummels (33) bleibt "Kampf der Realitystars" als Moderatorin erhalten.  © Tobias Hase/dpa

Fans der gepflegten Trash-TV-Unterhaltung dürften bereits fest mit einer Erneuerung von KDRS gerechnet haben.

Immerhin sprachen die Einschaltquoten in den ersten beiden Staffeln für sich. Beim großen Finale im September 2021 hingen knapp zwei Millionen Zuschauer vor den Bildschirmen und verfolgten, wie Sängerin Loona (47) 50.000 Euro Preisgeld gewann und sich zur Reality-Queen krönte.

In diesem Jahr wollen es ihr mehr oder weniger bekannte Frauen und Männer nachmachen.

ZDF-Fernsehgarten: Kiwi mit DDR-Gesangseinlage und Eklat um ein altes Kriegslied
TV & Shows ZDF-Fernsehgarten: Kiwi mit DDR-Gesangseinlage und Eklat um ein altes Kriegslied

Das Konzept der Sendung bleibt dasselbe: Realitystars (und die, die es noch werden wollen) leben zusammen in einer Sala am thailändischen Traumstrand und müssen sich in Action- und Geschicklichkeitsspielen gegeneinander behaupten.

Dabei müssen immer wieder Kandidaten die Gruppe verlassen und neue stoßen hinzu. Eine Prämisse, die in der Vergangenheit für reichlich Zündstoff gesorgt hatte.

Wer sich in diesem Jahr der Herausforderung stellt, ist bislang noch ein gut gehütetes Geheimnis. RTLZWEI wolle den Cast "zeitnah" bekannt geben, ließ der Sender verlauten.

RTLZWEI kündigt die dritte Staffel "Kampf der Realitystars" bei Instagram an

Fans spekulieren: Macht SIE bei "Kampf der Realitystars" 2022 mit?

Loona (47, l.) sicherte sich in Staffel 2 den Titel "Realitystar 2021".
Loona (47, l.) sicherte sich in Staffel 2 den Titel "Realitystar 2021".  © RTLZWEI

Auch wann "Kampf der Realitystars" im Free-TV zu sehen sein wird, steht noch in den Sternen. In den Vorjahren starteten die Staffeln jeweils im Juli.

Cathy Hummels (33), die erneut als Moderatorin zum Einsatz kommt, verriet jüngst: "Die Arbeiten hier in Thailand laufen auf Hochtouren. Das gesamte Produktionsteam gibt sein Bestes und es macht echt Spaß, gemeinsam anzupacken. Das wird super!"

Und auch die KDRS-Fans sind bereits Feuer und Flamme. "Yessss! Wir sind schon sehr gespannt auf den Cast😍😍", kommentieren Instagram-User unter dem Ankündigungs-Post.

Kampf der Realitystars: Kampf der Realitystars: Yeliz Koc packt über Jimi Blue Ochsenknecht aus - "Ich musste alles zahlen!"
Kampf der Realitystars Kampf der Realitystars: Yeliz Koc packt über Jimi Blue Ochsenknecht aus - "Ich musste alles zahlen!"

Klar, dass auch die ersten Vermutungen, wer sich unter den Kandidaten befinden könnte, schon heiß diskutiert werden. In Staffel 2 waren es insgesamt 25 Bekanntheiten, von denen letztendlich drei im Finale um den Sieg kämpften.

Vor allem ein Name fällt dabei immer wieder: Elena Miras (29), die vielen vom "Sommerhaus" oder vom Dschungelcamp 2020 bekannt sein dürfte, hält sich laut ihrem Instagram-Profil bereits in Thailand auf. Eine offizielle Bestätigung des Senders über ihre KDRS-Teilnahme steht noch aus.

Titelfoto: Montage: RTLZWEI, Tobias Hase/dpa

Mehr zum Thema Kampf der Realitystars: