Oliver Pocher kündigt große Änderung für "Pocher – Gefährlich ehrlich" an

Köln – Diese Nachricht dürfte viele Fans freuen: Oliver Pocher (42) und Amira Pocher (27) verkünden bei Instagram, dass sie als erste Fernsehshow offiziell wieder mit Publikum im Studio drehen dürfen.

Es sollen noch mindestens acht Folgen von "Pocher – Gefährlich ehrlich" ausgestrahlt werden.
Es sollen noch mindestens acht Folgen von "Pocher – Gefährlich ehrlich" ausgestrahlt werden.  © TVNOW / Stefan Gregorowuis

Seit den Corona-Maßnahmen mangelt es in deutschen TV-Studios an Publikum. Das machte sich vor allem in Comedy-Formaten wie "Pocher – Gefährlich ehrlich" bemerkbar, denn Beifall konnten Zuschauer nur vor dem heimischen Fernseher geben.

Daher ist die Freude bei Olli und Amira umso größer, als sie am Montag ankündigen: "Wir haben wieder Publikum! Und das Beste ist: schon ab diesem Donnerstag".

30 Leute dürften vorerst ins Studio und die RTL-Show live von den Zuschauerrängen aus verfolgen. Der Vorverkauf für die Tickets läuft schon.

Und die ersten Pocher-Fans haben sich auch direkt Karten gesichert, wie der Comedian in seiner Insta-Story repostet.

Acht Folgen sollen von der Unterhaltungssendung noch gedreht werden, kündigt Olli an.

Oliver Pocher (42) und Amira Pocher (27) verkündeten die Neuigkeiten bei Instagram.
Oliver Pocher (42) und Amira Pocher (27) verkündeten die Neuigkeiten bei Instagram.  © Instagram/Screenshot/Oliver Pocher

Mit "Pocher – Gefährlich ehrlich" hat das Paar zuletzt für ordentlich Schlagzeilen gesorgt.

Ob Influencer-Bashing oder wichtige Statements gegen Rassismus – jetzt kann das vielfältige Programm direkt in den Kölner RTL-Studios verfolgt werden.

Titelfoto: TVNOW / Stefan Gregorowuis

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0