Kult-Show feiert nach 14 Jahren Pause ihr Comeback!

Dresden - Dieser Samstag wird lustig! Denn Max Giermann kehrt am Samstagabend mit einer vor Ewigkeiten eingestellten Show zurück und in meinem Geheimtipp, sorgt ein freches Mädchen, das viele aus ihrer eigenen Kindheit kennen dürften, für Unterhaltung. Schaut unbedingt rein!

Pflichttermin

Frei Schnauze XXL ist zurück! 14 Jahre nachdem die Comedy-Show zum letzten Mal lief, geht es heute Abend in eine neue Runde. Als Spielleiter fungiert der großartige Max Giermann (46). Er gibt vier Komikern - darunter die nicht minder grandiose Carolin Kebekus - Aufgaben, die sie lösen sollen. Dabei müssen die Comedians ihr Improvisationstalent zeigen.

23.30 Uhr, RTL

Das Improvisationstalent von Komikern wie Olaf Schubert (54, r.) ist bei "Frei Schnauze XXL", was von Max Giermann (46) moderiert wird, gefragt.
Das Improvisationstalent von Komikern wie Olaf Schubert (54, r.) ist bei "Frei Schnauze XXL", was von Max Giermann (46) moderiert wird, gefragt.  © RTL

Geheimtipp

Ein wirkliches Schmuckstück wartet am Samstagmorgen auf alle Fernseh-Eulen: Die erste Staffel der Kultserie Pippi Langstrumpf startet beim ZDF. In der ersten Folge zieht Pippi in die leer stehende Villa Kunterbunt und sorgt für allerlei Staunen - und natürlich auch allerlei Ärger - in dem schwedischen Kleinstädtchen.

9.03, ZDF

Die erste Staffel von Pippi Langstrumpf läuft am Samstagmorgen im ZDF.
Die erste Staffel von Pippi Langstrumpf läuft am Samstagmorgen im ZDF.  © ZDF/Studio 100 Media

Bloß nicht! Anna und die Liebe

Wer jetzt denkt, aufgrund meines Geheimtipps widerspreche ich mir selbst, der irrt. Denn Pippi Langstrumpf ist Kult. Anna und die Liebe ist dagegen eine von Hunderten Telenovelas, die nach Drehschluss einfach in der Mottenkiste des Senders hätte bleiben sollen. Stattdessen kramt Sat.1 die alten Folgen noch mal aus. Ich verzichte!

8.55 Uhr, Sat.1

Sat.1 kramt alte Folgen von "Anna und die Liebe" aus. Nicht unbedingt eine Empfehlung.
Sat.1 kramt alte Folgen von "Anna und die Liebe" aus. Nicht unbedingt eine Empfehlung.  © Sat.1/Oliver Ziebe

Streaming: Doctor Strange in the Multiverse of Madness

Wie habe ich mich auf Doctor Strange in the Multiverse of Madness (2022) gefreut! Schon der erste Film mit dem bissigen und überheblichen Magier (gespielt von Benedict Cumberbatch) hat diesen Marvel-Film zu einer absoluten Perle unter den Superhelden-Filmen gemacht. Nun muss der Doctor Strange erneut die Welt retten - und dabei gegen sich selbst antreten.

Disney+

Die Magie von Marvel empfehlen wir Euch bei Disney+ zu streamen.
Die Magie von Marvel empfehlen wir Euch bei Disney+ zu streamen.  © Disney+

Viel Freude beim Einschalten!

Titelfoto: RTL

Mehr zum Thema TV & Shows: