Corona-Chaos bei "Let's Dance"! Ausfälle, Nachrücker und neue Teams in der zweiten Show

Köln - Corona-Chaos bei "Let's Dance"! Weil Hardy Krüger Jr. (53) wegen eines erneuten positiven Corona-Tests nun endgültig ausgetanzt hat, rückt eine andere Kandidatin nach. Doch das war noch nicht alles, denn die zweite Show wird noch weitere Überraschungen bereithalten!

Wegen eines erneut positivem Corona-Tests scheidet Hardy Krüger Jr. (53) bei "Let's Dance" aus. Tanzpartnerin Patricija Ionel (27) schwingt dafür mit einem anderen das Tanzbein.
Wegen eines erneut positivem Corona-Tests scheidet Hardy Krüger Jr. (53) bei "Let's Dance" aus. Tanzpartnerin Patricija Ionel (27) schwingt dafür mit einem anderen das Tanzbein.  © RTL / Stefan Gregorowius

Am Mittwochabend verkündete RTL das endgültige "Let's Dance"-Aus für Krüger, der schon in der Woche zuvor positiv auf das Coronavirus getestet worden und auf dem Tanzparkett ausgefallen war.

Nun leide der 53-Jährige laut dem Sender auch noch unter einer Bronchitis und muss sich erst einmal auskurieren.

Dank dem vorzeitigen Ausscheiden des Schauspielers erhält eine andere Kandidatin eine zweite Chance, denn wie RTL im selben Zug bekannt gab, rückt Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg (49) nach, die nach der ersten Show ausgeschieden war.

Let's Dance: RTL gibt neue Teilnehmer für "Let's Dance" bekannt: Diese 14 Promis sind dabei!
Let's Dance RTL gibt neue Teilnehmer für "Let's Dance" bekannt: Diese 14 Promis sind dabei!

Am kommenden Freitagabend wird die 49-Jährige allerdings nicht wieder mit Tanzpartner Andrzej Cibis (34) auf dem Parkett stehen, denn auch der Profitänzer ist positiv auf das Coronavirus getestet worden, befindet sich aktuell in Quarantäne und fällt damit aus.

Statt dem 34-Jährigen steht Prinzessin Lilly in der zweiten Show Profitänzer Jimmie Surles zur Seite, der als Choreograf hinter den Kulissen längst fester Bestandteil der Show sei und nun einspringe.

Doch damit nicht genug, denn ein weiterer Ausfall sorgt für Durcheinander bei RTL!

Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg (49) rückt als Kandidatin bei "Let's Dance" nach und tanzt erneut um den Sieg.
Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg (49) rückt als Kandidatin bei "Let's Dance" nach und tanzt erneut um den Sieg.  © RTL / Stefan Gregorowius

Profi-Tänzerin Malika Dzumaev ebenfalls positiv auf Corona getestet

Auch Profitänzerin Malika Dzumaev (31) ist positiv auf Corona getestet worden und fällt aus. GZSZ-Darsteller Timur Ülker (32) tritt dafür mit Profi Patricija Ionel (27) auf.
Auch Profitänzerin Malika Dzumaev (31) ist positiv auf Corona getestet worden und fällt aus. GZSZ-Darsteller Timur Ülker (32) tritt dafür mit Profi Patricija Ionel (27) auf.  © RTL / Stefan Gregorowius

So sei auch Profitänzerin Malika Dzumaev (31) mit Corona infiziert und könne in der kommenden Show nicht mit GZSZ-Darsteller Timur Ülker (32) auftreten. Der Serien-Star wird stattdessen zusammen mit Patricija Ionel (27) das Tanzbein schwingen.

Wie die neuen Teams wohl zusammen performen werden? RTL zeigt es am kommenden Freitag (4. März) ab 20.30 Uhr im TV oder im Stream bei RTL+.

Titelfoto: RTL / Stefan Gregorowius (Bildmontage)

Mehr zum Thema Let's Dance: