Daniel Hartwich muss bei "Let's Dance" pausieren: Von ihm wird er vertreten

Köln – Während sich "Let's Dance"-Urgestein Daniel Hartwich (43) in der Quarantäne befindet, muss eine Vertretung für die in zwei Tagen stattfindende Show her. RTL gab am frühen Abend bekannt, dass diese nun gefunden wurde.

Jan Köppen (39) ist neu im "Let's Dance"-Universum und wird an der Seite von Victoria Swarovski (28) moderieren.
Jan Köppen (39) ist neu im "Let's Dance"-Universum und wird an der Seite von Victoria Swarovski (28) moderieren.  © Daniel Reinhardt/dpa

Moderator Jan Köppen (39) springt am Freitag ein und moderiert die RTL-Show "Let's Dance".

Gemeinsam mit Co-Moderatorin Victoria Swarovski (28) wird der 39-Jährige am Abend (20.15 Uhr) durch die fünfte Live-Sendung der Tanz-Show führen, wie der Sender am Mittwoch mitteilte.

Im Kreis der Kandidaten gibt es ebenfalls einen Corona-Fall: Artist René Casselly (25) wird an diesem Freitag eine Zwangspause einlegen.

Knallhart-Ultimatum bei "Alles was zählt": Justus läuft die Zeit davon!
Alles was zählt Knallhart-Ultimatum bei "Alles was zählt": Justus läuft die Zeit davon!

In der dritten Show hatten bereits Politikerin Caroline Bosbach (32), Unternehmerin Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg (49) und Schauspieler Timur Ülker (32) wegen positiver Tests aussetzen müssen.

"Let's Dance": Jan Köppen springt ein

Auch Daniel Hartwich (43) hat es erwischt. Das bekannte "Let's Dance"-Gesicht muss in dieser Woche pausieren.
Auch Daniel Hartwich (43) hat es erwischt. Das bekannte "Let's Dance"-Gesicht muss in dieser Woche pausieren.  © RTL / Stefan Gregorowius

"Let's Dance" wird am kommenden Freitag um 20.15 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Zeitgleich ist die Tanzshow auch bei RTL+ zu verfolgen.

Titelfoto: Montage: Daniel Reinhardt/dpa, RTL / Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema Let's Dance: