Ekatarina Leonova bei "Let's Dance"? Fans wünschen sich Comeback!

Köln - Die ehemalige Profitänzerin Ekaterina Leonova (33) ist bei der RTL-Show "Let's Dance" die erfolgreichste Tänzerin aller Zeiten. Mit drei Siegen mit drei unterschiedlichen Promi-Tanzpartnern räumte sie mehrfach den Showsieg ab. Doch 2020 stand sie nur neben dem Tanzparkett der Show. Fans fordern ihre Rückkehr in das beliebte Fernseh-Format.

Ekaterina Leonova (33), hier mit Pascal Hens, gewann zuletzt 2019 als Profi-Tänzerin bei "Let's Dance".
Ekaterina Leonova (33), hier mit Pascal Hens, gewann zuletzt 2019 als Profi-Tänzerin bei "Let's Dance".  © Rolf Vennenbernd/dpa

Traurig hatte sie Anfang 2020 ihre Nichtteilnahme verkündet, nannte ihren Redaktionsjob bei RTL als Begründung. So nahm sie vorerst Abschied von Tanzparkett und stand nur als Expertin bei "Let's Dance" zur Seite.

Für viele Fans kam ihr aktiver Ausstieg aus der Show überraschend. Als Publikumsliebling und echte Erfolgsgarantin lieferte sie immerhin beständig extrem gute Performances ab. Daher wünschen sich viele Fans ihre Rückkehr.

So meldete sich Ekaterina Leonova zuletzt bei Instagram mit einem kleinen Blumenstrauß-Bild und lächelte in die Kamera.

Ihre Worte zu dem Foto: "Manchmal können die Kleinigkeiten uns so glücklich machen...😍🤩."

Einige Fans nahmen das Bild zum Anlass, ihre Rückkehr zu fordern. Ein Fans wünschte sich konkret: "Ein bildschönes Bild. Und nächstes Jahr muss du auf jeden Fall wieder bei Let's Dance mitmachen. Du gehörst einfach dazu, ohne wenn und aber."

Die Energie dafür hat Ekaterina Leonova augenscheinlich. Sie schrieb zu dem Foto: "Mit neuen Blumen und mit neuer positiver Energie in den neuen Tag🤩😍🌺" 

Wer weiß, vielleicht überrascht uns die gutgelaunte Tänzerin bald mit einer Rückkehr zu "Let's Dance"? Zu wünschen wäre es ihr auf jeden Fall.

Die Tanz-Erfolge von Ekaterina Leonova bei "Lets Dance"

Ekaterina Leonova ist der unangefochtene Profi-Star bei "Lets Dance", räumte die meisten Siege mit Promi-Tanzpartnern ab.
Ekaterina Leonova ist der unangefochtene Profi-Star bei "Lets Dance", räumte die meisten Siege mit Promi-Tanzpartnern ab.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Die in Wolgorad (Russland) geborene Ekaterina Leonova nahm von 2013 bis 2019 siebenmal als Tänzerin an der Live-Show "Let's Dance" teil.

Im Jahr 2019 schaffte die 33-Jährige an der Seite von Pascal Hens (40) den dritten Sieg in Folge. 2017 hatte sie Gil Ofarim (38) zum Sieg geführt, ein Jahr später dann Ingolf Lück (62).

Auch die Profi-Challenge 2019 gewann Leonova an der Seite von Massimo Sinato (39). Sinató holte in diesem Jahr den Sieg zusammen mit Lilli Paul-Roncalli (22).

Überraschend fehlte sie dann im Aufgebot der diesjährigen Staffel. Ekat war darüber sehr traurig und für ihre Fans war es eine Mega-Enttäuschung gewesen (TAG24 berichtete).

Seit 2019 arbeitet Leonova in der Online-Redaktion bei RTL.

Ihren vorerst letzten Tanzauftritt hatte sie bei der Kennenlern-Show im Februar 2020 zusammen mit Pascal Hens.

Titelfoto: x

Mehr zum Thema Let's Dance:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0