"Let's Dance": Nicolas Puschmann wird nach Auftritt im Supermarkt überrascht

Köln – Tanzen, tanzen, tanzen lautet aktuell das Motto von "Let's Dance"-Kandidat Nicolas Puschmann (29). Der ehemalige "Prince Charming" hat in der vergangenen Woche eine heiße Sohle aufs Parkett gelegt - und dafür beim Gang in den Supermarkt völlig unerwartet Lob kassiert.

Nicolas Puschmann (29, r.) tanzt sich zusammen mit Vadim Garbuzov (33) in die Herzen der "Let's Dance"-Zuschauer.
Nicolas Puschmann (29, r.) tanzt sich zusammen mit Vadim Garbuzov (33) in die Herzen der "Let's Dance"-Zuschauer.  © TVNOW / Stefan Gregorowius

Mit seinem heißen Tango räumte der 29-Jährige in der zweiten "Let's Dance"-Show am vergangenen Freitag 21 Punkte von der Jury ab.

Doch nicht nur Motsi Mabuse (39), Jorge González (53) und der Kritiker vom Dienst Joachim Llambi (56) fanden lobende Worte für den Gay-Bachelor von 2019.

Auch Nicolas Fans riefen fleißig für ihn und Tanzpartner Vadim Garbuzov (33) an und sicherten dem einzigen Männer-Duo somit den Einzug in die nächste Runde.

Das Supertalent: Nach 12 Jahren: Daniel Hartwich fliegt bei "Das Supertalent" raus!
Supertalent Nach 12 Jahren: Daniel Hartwich fliegt bei "Das Supertalent" raus!

Zweien seiner Supporter ist der Hobby-Tänzer nach seinem Auftritt zufällig in einem Kölner Supermarkt über den Weg gelaufen - eine Begegnung, die bei Nicolas offenbar einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat.

So berichtet der TV-Prinz in einer Instagram-Story von dem unverhofften Treffen:

"Ganz liebe Grüße an die beiden Herren, die eben beim Rewe hier am Eigelstein in Köln mir zugerufen haben - von Rolltreppe zu Rolltreppe - dass sie für Vadim und mich angerufen haben. Super, super lieb", freut sich der 29-Jährige.

Nicolas Puschmann freut sich auf nächste "Let's Dance"-Show: "Macht einfach extrem viel Spaß"

Nicolas Puschmann (29) zeigt bei Instagram regelmäßig Ausschnitte aus seinem Tanz-Training für "Let's Dance".
Nicolas Puschmann (29) zeigt bei Instagram regelmäßig Ausschnitte aus seinem Tanz-Training für "Let's Dance".  © Montage: Instagram/Screenshot/Nicolas Puschmann

Nicolas habe sich über das spontane Lob "extrem gefreut" und sich danach "super beflügelt" gefühlt, erklärt er seinen 97.000 Followern mit einem breiten Lächeln.

Grundsätzlich scheint die Stimmung bei dem gebürtigen Hamburger derzeit richtig gut zu sein, denn auch privat läuft es für ihn rund.

Nach einer kurzen Beziehungspause mit "Dschungelshow"-Teilnehmer Lars Tönsfeuerborn (31) ist das TV-Traumpaar seit einigen Wochen wieder glücklich vereint.

Alles was zählt: Greta spielt ihr fieses Spielchen munter weiter
Alles was zählt Alles was zählt: Greta spielt ihr fieses Spielchen munter weiter

Da lässt sich auch das knallharte Tanztraining verkraften. "Puuh, das war echt 'ne harte Woche", schnauft Nicolas in seiner Insta-Story, freut sich trotz der ganzen Anstrengungen aber bereits sehr auf den nächsten Auftritt - "Es macht einfach extrem viel Spaß."

Wie sich Nicolas in der dritten Show von "Let's Dance" auf dem Tanzparkett schlägt, zeigt RTL am Freitag (19. März) live um 20.15 Uhr. Noch zwölf Promis tanzen dann um den Einzug in die nächste Runde.

Titelfoto: Montage: TVNOW/Stefan Gregorowius, Instagram/Screenshot/Nicolas Puschmann

Mehr zum Thema Let's Dance:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0