Show-Sensation! "Let's Dance Kids" kommt bald im Free-TV

Köln - Die Großen machen es vor, die Kleinen ziehen nach! Bei der RTL-Tanzshow "Let’s Dance" schwingen derzeit wieder prominente Hobbytänzer das Tanzbein und bescheren dem Kölner Sender damit erneut Top-Quoten.

Ab Sonntag, 16. Mai, wird "Let's Dance - Kids" auch im Free-TV zu sehen sein. Die Show ist eine echte Weltpremiere, war bislang aber nur auf TVNOW zugänglich.
Ab Sonntag, 16. Mai, wird "Let's Dance - Kids" auch im Free-TV zu sehen sein. Die Show ist eine echte Weltpremiere, war bislang aber nur auf TVNOW zugänglich.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Im April stampften die Macher dann mit "Let's Dance - Kids" die Junior-Variante der beliebten Tanzshow aus dem Boden - eine echte Weltpremiere. Diese war allerdings nur dem zahlenden Publikum beim Streamingdienst TVNOW zugänglich - bis jetzt!

Ab dem 16. Mai wirbeln die Kids nun auch im Free-TV über das Parkett. Vier Folgen lang geht es immer sonntags um 19.05 Uhr um den Titel "Dancing Sternchen 2021". Jede der vier Shows steht unter einem bestimmten Motto.

Fünf tanzfreudige Promi-Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren präsentieren dabei Woche für Woche neue Choreografien in einem Standard- oder Lateintanz.

Unterstützung erhalten die Mini-Performer von professionellen Tanzpartnern und Coaches, die beim Training und in der Show alles im Blick behalten und mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Altbekannte Jury wartet auf die Nachwuchstänzer

Jona Szewczenko (10, v.l.), Maris Ohneck (8), Angelina Stecher-Williams (11), Spencer König und Zoe Baillieu (9) gehören zu den Kandidaten der RTL-Show "Let's Dance – Kids".
Jona Szewczenko (10, v.l.), Maris Ohneck (8), Angelina Stecher-Williams (11), Spencer König und Zoe Baillieu (9) gehören zu den Kandidaten der RTL-Show "Let's Dance – Kids".  © -/TVNOW/dpa-

Diese fünf Promi-Sprösslinge stellen sich der Herausforderung:

  • Maris Ohneck (8) - Sohn von "Alarm für Cobra 11"-Urgestein Erdoğan Atalay (54)
  • Zoé Baillieu (9) - Jungdarstellerin bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"
  • Angelina Stecher-Williams (11) - Tochter von "Die Höhle der Löwen"-Star Judith Williams (49)
  • Jona Szewczenko (10) - Tochter von Ex-Eiskunstlauf-Star Tanja Szewczenko (43)
  • Spencer König (10) - bekannt aus der Kinder- und Jugendserie "Die Pfefferkörner".

Wie die Großen, werden auch sie nach ihrem Auftritt von einer Jury bewertet, und die ist eine altbekannte: Joachim Llambi (56), Motsi Mabuse (40) und Jorge González (53) beurteilen das Tanzduell der kleinen Stars mit Punkten zwischen 1 und 10.

Victoria Swarovski (27) und Daniel Hartwich (42) führen, wie auch in der Erwachsenen-Variante, als Moderatoren-Duo durch die Show.

Nicht nur, weil die Kids fleißig trainiert haben, darf die Show jetzt für vier Ausgaben aus dem Schatten des schier übermächtigen Originals heraustreten. Es sind vor allem die beeindruckenden Leistungen, die rechtfertigen, dass die Kids ihr Können einem breiteren Publikum vorstellen dürfen.

Obwohl die Show nicht live ist, gibt es auch hier den Faktor des Publikums-Votings, für den 100 Haushalte während der Show online zugeschaltet waren und über die Performances abstimmen durften. Die ersten beiden Shows von "Let's Dance – Kids" gibt es bereits auf TVNOW zu sehen. Jeden Freitag gibt's eine neue.

Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

Mehr zum Thema Let's Dance:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0