"Love Island": Jana Ina Zarrella moderiert nach Quarantäne "krasseste Folge ever"

Köln/Mallorca – Auf diese Nachricht haben "Love Island"-Fans gewartet: Jana Ina Zarrella (43) kehrt nach einem positiven Corona-Test aus der Quarantäne zurück auf die Liebesinsel!

Jana Ina Zarrella (43) kehrt ans Set von "Love Island" zurück und wird von ihren Kollegen mit süßen Post-Its begrüßt. (Fotomontage)
Jana Ina Zarrella (43) kehrt ans Set von "Love Island" zurück und wird von ihren Kollegen mit süßen Post-Its begrüßt. (Fotomontage)  © Montage: Instagram/Screenshot/Jana Ina Zarrella / RTLZWEI

Damit löst Jana Ina Zarrella ihre Kollegin Cathy Hummels (32) ab, die übergangsweise als Moderatorin eingesprungen war. Hummels hatte für ihre Auftritte in der Reality-Show zuletzt böse Kommentare von den Zuschauern kassiert.

Umso größer dürfte nun die Freude darüber sein, mit Jana Ina das Gesicht von "Love Island" zurück zu haben. Die Brasilianerin ist bei ihrer Ankunft am Set jedenfalls überglücklich und wird von ihren Kollegen herzlich mit einer süßen Post-It-Collage empfangen.

Die 43-Jährige hatte zuvor keinen Hehl daraus gemacht, dass die Corona-Diagnose ein Riesen-Schock für sie war. Und dann noch ausgerechnet während der Dreharbeiten zu der Show, die Jana Ina selber als ihr "Baby" bezeichnet.

Auch wenn die hübsche Brünette keine Krankheitssymptome gezeigt hat, war die zweiwöchige Quarantäne für sie keine schöne Erfahrung. Besonders fiel es ihr dabei nach eigener Aussage, keinen Kontrakt zu ihren Lieben haben zu dürfen.

So musste sich die zweifache Mutter an strenge Abstandsregeln zu Sohn, Tochter und Ehemann Giovanni (42) halten – nur Hundedame Cici konnte ihr ein wenig Gesellschaft leisten.

Wie RTL.de berichtet, musste sich Jana Ina bei ihrer Ankunft auf Mallorca sicherheitshalber einem weiteren Corona-Test unterziehen. Zudem darf sie sich den Kandidaten bei den Dreharbeiten nur bis auf drei Meter nähern.

Jana Ina Zarrella verfolgte "Love Island" während der Quarantäne zusammen mit Pietro Lombardi

Jana Ina Zarrella (43) wird nach der Corona-Quarantäne für ihren ersten Auftritt bei "Love Island" geschminkt und frisiert. (Fotomontage)
Jana Ina Zarrella (43) wird nach der Corona-Quarantäne für ihren ersten Auftritt bei "Love Island" geschminkt und frisiert. (Fotomontage)  © Montage: Instagram/Screenshot/Jana Ina Zarrella

Einziger Wermutstropfen für die Fans der Kuppel-Sendung: Durch ihre Rückkehr ans Set ist fraglich, ob die Moderatorin die Show auch weiterhin mit Pietro Lombardi (28) im TV verfolgen wird.

Die beiden Kölner Promis waren in den Werbepausen regelmäßig bei Instagram live gegangen, um die Geschehnisse auf der Liebesinsel zu kommentieren. Ihre Follower hatten den unterhaltsamen Stream zu Zehntausenden geschaut und mächtig gefeiert.

In ihrer Instagram-Story richtet sich Jana Ina auch direkt an Kumpel Pietro: "Hey P., wie du sehen kannst, bin ich ein bisschen beschäftigt heute", bemerkt sie, während für die Show gestylet wird. "Wie läuft 'Love Island' zu so Hause? Erzähl mal."

Nach ihrer Rückkehr wird Jana Ina Zarrella am Mittwochabend wieder eine Paarungszeremonie moderieren. In einem Post teaserte sie bereits an: "Leute, heute wird eine der krassesten Folgen ever! 😱".

"Love Island" läuft sonntags bis freitags immer um 22.15 Uhr bei RTLzwei. 

Titelfoto: Montage: Tobias Hase/dpa / RTLZWEI

Mehr zum Thema Love Island:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0