Love Island: Granate Livia (27) sorgt gleich zum Staffelstart für Eifersucht

Köln/Teneriffa - "Willkommen auf 'Love Island'! Wir haben erst März, und wir sind jetzt schon auf der Liebes-Insel." So begrüßte Moderatorin Jana Ina Zarrella (44) am Montagabend die ersten paarungswilligen Inselbewohner bei ihrem Einzug in die Traumvilla.

Die "Love Island"-Traumvilla befindet sich in diesem Jahr auf der Kanareninsel Teneriffa. Dem quietschbunten Stil der letzten Staffel sind sich die Macher aber treu geblieben.
Die "Love Island"-Traumvilla befindet sich in diesem Jahr auf der Kanareninsel Teneriffa. Dem quietschbunten Stil der letzten Staffel sind sich die Macher aber treu geblieben.  © RTLZWEI

In der fünften Aufgabe des Reality-Formats suchen die heißen Single-Ladys und Single-Boys erstmals nicht auf Mallorca ihr Liebesglück. Stattdessen dürfen sie ihre Flirt-Skills nun für rund vier Wochen auf der Kanareninsel Teneriffa unter Beweis stellen.

In der Auftaktfolge der Fleischbeschau dürfen traditionell zunächst die luftig bekleideten Mädels ihr neues Domizil genauer unter die Lupe nehmen.

Egal, ob Pool, Schlafbereich, Küche oder Feuerstelle: Jede neue Entdeckung wird von Emilia (21), Bianca (23), Nicole (29) und Greta (21) augenblicklich mit einem verzückten "Oh mein Gott" bedacht.

Bachelorette: Leon lässt Bombe platzen, doch was läuft da mit dieser Bachelor-Kandidatin?
Bachelorette Leon lässt Bombe platzen, doch was läuft da mit dieser Bachelor-Kandidatin?

Doch viel Zeit, sich an ihr neues, vorläufiges Zuhause zu gewöhnen, bleibt den vier "Islanderinnen" nicht, denn: "Frühlingszeit ist Paarungszeit", wie RTLZwei die Show selbst bewirbt. Gleich in Folge eins bittet Jana Ina die liebeshungrigen Damen zur ersten Paarungszeremonie an die Feuerstelle.

"SixxPaxx"-Stripper zieht als erster Mann in die Liebesvilla

Die ersten Couples der neuen Staffel stehen fest: Bianca (23, v.l.n.r.) und Breno (21), Emilia (21) und Adriano (26), Nicole (29) und Dennis (27) sowie Greta (21) und Fynn (23).
Die ersten Couples der neuen Staffel stehen fest: Bianca (23, v.l.n.r.) und Breno (21), Emilia (21) und Adriano (26), Nicole (29) und Dennis (27) sowie Greta (21) und Fynn (23).  © RTLZWEI

Hier zählt bekanntlich der erste Eindruck. Den Damen der Schöpfung schlottern zu diesem Zeitpunkt bereits buchstäblich die Knie, allerdings mehr vor Kälte als vor Aufregung. Als Zuschauer könnte man fast Mitleid mit den zierlichen Ladys bekommen, aber eben auch nur fast.

Mit Breno (21) betritt schließlich endlich auch der erste Mann den heiligen Boden der "Love Island"-Villa. Der Student und selbst ernannte "Tänzer mit mehr Sex-Appeal" kann nur Kandidatin Nicole von sich überzeugen. Sie tritt einen Schritt nach vorn und signalisiert somit ihr Interesse an dem 21-jährigen Mitglied der Stripper-Kombo "Sixxpaxx".

Doch sein Bauchgefühl zieht den gebürtigen Brasilianer zu Bianca - und so sind er und die Sozialversicherungsangestellte das erste offizielle Couple der neuen Staffel. "Passt irgendwie", gesteht Bianca mit einem Lächeln. Na dann!

GZSZ: Süßer GZSZ-Neuzugang startet mit peinlichem Fauxpas
Gute Zeiten, schlechte Zeiten Süßer GZSZ-Neuzugang startet mit peinlichem Fauxpas

Als Nächster kommt Fynn (23). Der Verkäufer, der nach eigener Aussage von einer Frau noch nie einen Korb bekommen hat, kann mit dem ersten Eindruck keine der Damen von sich überzeugen."Vercoupeln" darf er sich trotzdem.

Seine Wahl fällt auf Greta, die ihm sofort aufgefallen ist und die er gerne näher kennenlernen möchte. "So ist super, habe mich richtig gefreut", findet plötzlich auch Greta, die weiterhin wie Espenlaub zitternd an der Feuerstelle steht und sichtlich das Ende der Zeremonie herbeisehnt.

Gesucht und gefunden? Bei Nicole (29) und Dennis (27) stimmt die Chemie

Funkenflug gleich zum Start: Nicole (29) und Dennis (27) verstehen sich nicht zuletzt wegen ihrer gemeinsamen polnischen Wurzeln auf Anhieb blendend.
Funkenflug gleich zum Start: Nicole (29) und Dennis (27) verstehen sich nicht zuletzt wegen ihrer gemeinsamen polnischen Wurzeln auf Anhieb blendend.  © RTLZWEI

Da muss sie sich aber noch ein wenig gedulden, denn mit Dennis (27) tritt schon der nächste heiße Single-Boy ins Scheinwerferlicht. Nicole versucht erneut ihr Glück und wagt wieder einen Schritt nach vorn. Diesmal mit Erfolg.

"Perfekt, wäre auch meine erste Wahl gewesen", freut sich der Düsseldorfer. "Er hat eine schöne Ausstrahlung, ist groß, scheint sehr höflich zu sein – ein Gentleman. Ja, das gefällt mir", strahlt die Blondine. Somit steht auch das dritte Couple fest.

Das vierte Match bilden Adriano und Emilia. "Ich hätte die Wahl auch getroffen, wenn du als Erste reingekommen wärst", begründet die 21-Jährige ihre Entscheidung, für den muskulösen Studenten nach vorn getreten zu sein.

Auch Adriano entscheidet sich für Emilia, allerdings aus eher unromantischen Beweggründen. "Ich möchte einfach den Mut würdigen, dass sie einen Schritt nach vorne gegangen ist", so der 26-Jährige.

Na, wenn das nicht die Basis einer großen Liebesgeschichte ist.

Eifersucht vorprogrammiert: Goldene Granate hat Date mit ALLEN Männern

Granate Livia (27) mischt die "Love Island"-Villa mit ihrer offen Art gleich mächtig auf. Sie wird eines der neuen Couples gleich wieder auseinanderreißen.
Granate Livia (27) mischt die "Love Island"-Villa mit ihrer offen Art gleich mächtig auf. Sie wird eines der neuen Couples gleich wieder auseinanderreißen.  © RTLZWEI

Das erste Kennenlernen der Couples läuft gut.

Doch dann sprengt Jana Ina die gute Stimmung bei den Islandern mit einer Überraschung. Granate Livia (27) betritt die Villa und schnappt sich gleich ALLE Jungs, um mit ihnen im Garten auf Tuchfühlung zu gehen.

Und schon wächst die Eifersucht bei den alleingelassenen Ladys. Denn eines ist klar, Livia wird als erste Granate ein bestehendes Couple sprengen dürfen. Bleibt abzuwarten, für wen sich die kurvige Schönheit entscheiden wird.

Treuen Zuschauerinnen und Zuschauern der Sendung wird nicht verborgen geblieben sein, dass in der ersten Nacht nicht alle zur Verfügung stehenden Betten belegt waren. Corona ist weiterhin allgegenwärtig. Auch auf Teneriffa.

Kandidatin Katharina (21) ist wegen eines positiven Covid-Tests zunächst noch zum Zuschauen verdammt. Sie war ursprünglich für den Start-Cast vorgesehen, muss jetzt aber noch länger in Quarantäne bleiben, obwohl ein zweiter Test bei ihr negativ war.

Damit das Geschlechterverhältnis auf der Insel nicht aus den Fugen gerät, muss auch ein männlicher Kandidat vorerst auf seinen Einzug in die Liebesvilla verzichten. Musiker Amadu Couhl (25) heißt der Unglücksrabe.

Auch er wird, wie Kathi, wohl erst zu einem späteren Zeitpunkt in die Villa einziehen. Ob die beiden dann als Granaten oder als Nachrücker-Startpaar dazustoßen werden, ist noch unklar.

Welches Couple durch Granate Livia schon wieder getrennt wird und wie die anderen Kandidaten damit umgehen, zeigt RTLZwei am Dienstag um 22.15 Uhr. Danach läuft "Love Island - Heiße Flirts und wahre Liebe" immer montags bis freitags und sonntags ebenfalls um 22.15 Uhr.

Titelfoto: RTLZWEI

Mehr zum Thema Love Island: