"Noch schlimmer ist beim Blasen": "Love Island" Sandra plaudert Sex-Fails aus

Erfurt - Sandra Janina (21) ungeniert! Die ehemalige "Love Island"-Kandidatin beglückt ihre Fans auf Instagram regelmäßig mit heißen Fotos. Nun plauderte sie ohne Hemmungen peinliche, aber auch lustige Sex-Erlebnisse von sich selber aus.

Auf Beichten der Fans antwortete die Influencerin mit Erlebnissen aus ihrem Sex-Leben.
Auf Beichten der Fans antwortete die Influencerin mit Erlebnissen aus ihrem Sex-Leben.  © Bildmontage/Screenshot/Instagram/sandra_janina_

Den Stein für diese intime Konversation brachte die Schönheit mit holländischen Wurzeln selbst ins Rollen. In ihrer Instagram-Story postete die Studentin nämlich folgendes Zitat: "romantic shit without having to ask for it is top tier" (zu Deutsch: "Romantischen Scheiße zu bekommen, ohne danach fragen zu müssen, ist erstklassig").

Daraufhin wollte sie von ihren weiblichen Fans wissen, ob diese romantische Männer haben. Die Erfurterin bekam anschließend eine Menge Nachrichten. Einige davon waren so witzig, dass sie ihre Fans kurzerhand dazu aufforderte, von ihrem unromantischsten Erlebnis zu berichten.

Neben einem Antrag während einer Veranstaltung und Krabbenchips als Überraschung drifteten die pikanten Beichten dann immer weiter ins Erotische ab.

Eine Followerin berichtete der Influencerin, dass ein Mann während des Sex mit ihr plötzlich laut furzte. Sicherlich ein peinlicher Moment, sowohl für den Mann als auch für die Frau, doch Sandra erklärte daraufhin, dass es noch schlimmer ist, wenn der Mann plötzlich bei einer ganz bestimmten Handlung der Frau die übel riechenden Gase freilässt.

"Noch schlimmer ist beim Blasen glaubt mir", lautete ihre Antwort (Rechtschreibung übernommen). Scheint also, als hätte die ehemalige Isländerin ein ähnliches Sex-Erlebnis der Kategorie eklig und peinlich gehabt.

Sandra Janina präsentiert im Netz oft viel nackte Haut

"Love Island"-Sandra: Liebesakt wird in bestimmten Fällen zur Nebensache

Sandra Janina (21) wollte die unromantischsten Erlebnisse ihrer Follower wissen.
Sandra Janina (21) wollte die unromantischsten Erlebnisse ihrer Follower wissen.  © Screenshot/Instagram/sandra_janina_

Nach mehreren Geschichten über die unromantischen Herren der Schöpfung drehte die 21-Jährige in der Folge den Spieß um. Diesmal sollten die Damen nicht über ihre peinlichen Männer/Ex-Männer berichten, sondern über ihre eigenen unromantischsten Momente berichten.

"(Frauen) Was ist das unromantischste was ihr je gemacht habt?", lautete die passende Frage dazu (Rechtschreibung übernommen).

Ein Fan schrieb ihr daraufhin, dass sie während des Liebesakts ans Handy gegangen sein. Für Sandra offenbar kein großes Ding, wie sie dazu in ihrer Story erklärte.

"Ja gut das passiert halt mal. Ich musste auch einmal komplett abbrechen, weil mein Paketmann kam und jeder weiß, wie ätzend es ist, wenn das Paket dann zum Paketshop gebracht wird. Da hat keiner Bock drauf", rechtfertigte sie ihren ehemaligen Sex-Exit. Der arme Mann.

Ob fehlende Nähe und Intimität zur ihrem Freund Juliano Fernandez (23), mit dem sie sich noch nicht wieder versöhnt hat, der Grund für die intimen Sex-Storys waren, kann nur spekuliert werden. So oder so wissen die Fans jetzt, was die Beauty abtörnend findet und wie sie ihre Prioritäten setzt.

Titelfoto: Bildmontage/Screenshot/Instagram/sandra_janina_

Mehr zum Thema Love Island:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0