Lukas Podolski als TV-Bösewicht: In dieser RTL-Serie könnte er bald mitspielen

Köln – Kommt jetzt die Action-Star-Karriere? Schauspieler Erdogan Atalay (54) macht Fußballer Lukas Podolski (36) Hoffnung auf eine Rolle in seiner Action-Serie "Alarm für Cobra 11".

Listig gucken kann er schon mal: Lukas Podolski (36) könnte in der kommenden Staffel "Alarm für Cobra 11" einen Bösewicht spielen - zumindest, wenn es nach Schauspieler Erdogan Atalay (54) geht.
Listig gucken kann er schon mal: Lukas Podolski (36) könnte in der kommenden Staffel "Alarm für Cobra 11" einen Bösewicht spielen - zumindest, wenn es nach Schauspieler Erdogan Atalay (54) geht.  © Andrzej Grygiel/PAP/dpa

"Wenn Lukas sich von seinem Dönerladen losreißen kann, wäre er herzlich willkommen!", sagte der Fernsehkommissar der Deutschen Presse-Agentur in Köln. "Gleichzeitig wäre dann auch das Catering geklärt: Döner für alle!"

Podolski, der sich neben seiner Kicker-Karriere mit Döner-Imbissen ein weiteres Standbein aufgebaut hat, hatte vor einigen Wochen angedeutet, dass er sich einen Part in der krachenden RTL-Serie vorstellen könnte.

"Sowas in die Richtung mit ein bisschen Action. Und wenn man da - so eine schöne Actionszene hier in Köln - was machen kann, was Verrücktes, bin ich dabei", hatte Poldi erklärt.

Trockensex bei "Prince Charming": "Die Bilder kann ich nie wieder aus meinem Kopf löschen"
Prince Charming Trockensex bei "Prince Charming": "Die Bilder kann ich nie wieder aus meinem Kopf löschen"

Die Wege wären kurz: Podolski gehört mittlerweile wie die "Cobra" zur RTL-Familie. Der Sender verpflichtete ihn als Juror in der Show "Das Supertalent".

Und TV-Kultcop Atalay hat sogar schon konkrete Rollen-Ideen für Podolski!

"Alarm für Cobra 11"-Star fordert Lukas Podolski zu Wette heraus

Erdogan Atalay (54) spielt seit 25 Jahren eine Hauptrolle in der RTL-Actionserie "Alarm für Cobra 11".
Erdogan Atalay (54) spielt seit 25 Jahren eine Hauptrolle in der RTL-Actionserie "Alarm für Cobra 11".  © Henning Kaiser/dpa

"Wenn er dann noch einen Bösen spielen würde, könnte er seine alten Stürmer-Qualitäten auspacken und vor mir weglaufen. Aber ich bin mir sicher, dass ich ihn auf den ersten fünfzig Metern kriegen würde", sagte der Schauspieler. Er regte eine Wette an. "Wenn ich verliere, grille ich einen Tag Döner bei Poldi."

Am gestrigen Donnerstag (29. Juli, 20.15 Uhr, RTL) ist eine neue Staffel "Alarm für Cobra 11" mit acht neuen Folgen gestartet. Beim Streamingdienst TVNOW sind die ersten drei Episoden bereits abrufbar.

RTL selbst sprach bei der Ankündigung von der vorerst letzten Staffel des Klassikers. Was das heißt? Bevor über eine Fortsetzung entschieden werde, wolle man "natürlich wissen, wie die neuen Folgen bei den Zuschauerinnen und Zuschauern ankommen", erklärte ein Sprecher.

"Habe mich entschieden, meine Haare abzuschneiden": Sara Kulka begeistert Fans mit neuer Frisur
Sara Kulka "Habe mich entschieden, meine Haare abzuschneiden": Sara Kulka begeistert Fans mit neuer Frisur

"Wir sind aber überzeugt, dass die Geschichte der 'Cobra' bei RTL nicht auserzählt ist." Womöglich dann ja mit Poldi.

Titelfoto: Andrzej Grygiel/PAP/dpa

Mehr zum Thema TV & Shows: