"Sie sind besoffen!" Jörg Pilawa regt sich über Massen-SPD-Selfie auf!

Berlin/Hamburg - Selfie zu hundert? Die Freude über den Wahl-Sieg der SPD führte dazu, dass sich die Gewinner gemeinsam und ohne Masken haben fotografieren lassen. Das führte zu immenser Kritik. Auch TV-Moderator Jörg Pilawa (56) ist erregt.

Moderatorin Sandra Maischberger (55) lädt seit April Promis zu ihrem Podcast ein.
Moderatorin Sandra Maischberger (55) lädt seit April Promis zu ihrem Podcast ein.  © WDR/DasErste.de/Markus Tedeskino

Der Fernsehmoderator Jörg Pilawa kritisiert die gesamte SPD-Fraktion für das "Gruppenbild ohne Maske".

"Ich habe mich auch ohnmächtig gefühlt, weil ich kämpfe jeden Tag damit, meinen Kindern klarzumachen, warum sie noch Masken tragen müssen in der Schule. Sie sind besoffen ob ihres Erfolges und können nicht kapieren, dass das bei den Leuten draußen zu Irritation führt. Und bei mir zu Wut", machte er sich im Gespräch mit Sandra Maischberger (55) bei "maischberger. der podcast" Luft.

Aber auch das Auftreten der CDU hält er für eine Farce. All dies hätte nämlich Auswirkungen auf seine Kinder: "Sie sind politisch sehr interessiert. Sie sind nicht politikverdrossen, sie sind Politiker verdrossen."

Jörg Pilawa mit sehr intimen Aussagen zum Tod seines Vaters

TV-Moderator Jörg Pilawa (56) war jüngst Gast beim "maischberger"-Podcast.
TV-Moderator Jörg Pilawa (56) war jüngst Gast beim "maischberger"-Podcast.  © ARD/twitter/maischberger

Denn Pilawa erkennt aktuell, dass "irgendetwas nicht sauber" sei: "weshalb auch die Jungen nicht mehr zu den Parteien finden", so der Hamburger gegenüber Maischberger.

Pilawa wird ganz privat, als es um den Tod seines Vaters geht: "Er ist krank geworden. Da war ich 15, wir haben ihn dann wirklich fünf Jahre begleitet und gepflegt, bis er verstorben ist. Diese Intensität dieser Pflege, jemanden begleiten zu dürfen, empfinde ich nachträglich als Geschenk. Aber ich komme jetzt mit 56 erst an den Punkt, dass ich vieles aufarbeite."

Die Themen und die Menschen der aktuellen Woche – "maischberger. die woche" läuft immer mittwochs 22.50 Uhr im Ersten. Die Gäste dieser Woche stehen bei Redaktionsschluss noch nicht fest.

Bittere Worte von "Hochzeit auf den ersten Blick"-David: Wurde er von Nicole und René betrogen?
Promis & Stars Bittere Worte von "Hochzeit auf den ersten Blick"-David: Wurde er von Nicole und René betrogen?

Der "maischberger"-Podcast erscheint seit April dieses Jahres immer samstags als Podcast. Zusätzlich gibt es einen festen Programmplatz bei WDR 5 sonntags um 14 Uhr, zudem strahlen NDR Info, HR Info und SWR Aktuell den Podcast aus.

Titelfoto: ARD/twitter/maischberger

Mehr zum Thema TV & Shows: