Mega-Zoff nach "Ex on the Beach": Till Adam mit Rundumschlag gegen Ex!

Kiel/Mexiko – Das Trash-Karussell um "Ex on the Beach" wirbelt mittlerweile schon durch die 10. Folge. Einer der Kandidaten musste in dieser Woche ganz besonders einstecken! Till Adam (32) bekam eine üble Auszeichnung.

Till (32) möchte Hanna (23) küssen, aber die knabbert lieber an einer Reiswaffel.
Till (32) möchte Hanna (23) küssen, aber die knabbert lieber an einer Reiswaffel.  © TVNow

Eine Zuschauerin namens "vany.schreibt" hat den Bademeister aus Kiel auf Instagram zum "Verlierer der Woche" ernannt. Der Grund?

Till würde in dem Trash-Format nicht nur um die 51. Chance bei seiner Ex-Freundin Hanna (23) kämpfen, sondern sich auch wie ein Kleinkind benehmen. "Wer regelmäßig in Babysprache kommuniziert, der ist nicht weit davon entfernt einen Tobsuchtsanfall wegen einer Reiswaffel zu bekommen", lautet ihr vernichtendes Urteil.

Tatsächlich konnten die Zuschauer verfolgen, wie der Muskelmann in Tränen ausbrach, nachdem seine Liebste sich weigerte, ihn zu küssen. Laut der Zuschauerin sei es "ein bisschen weird" aufs Knutschen zu bestehen, "nur weil alle anderen sich für die angehende Sexorgie aufwärmen."

Diese Meinung scheint auch Hanna zu teilen. Sie repostete das Bild und kommentierte es mit den Worten "100 Prozent" - Autsch!

Der Reality-TV-Star will die Vorwürfe nicht auf sich sitzen lassen! In seiner Instagram-Story setzt er sich zur Wehr.

Till Adam als "Verlierer der Woche" gekührt!

"Ex on the Beach"-Star: "Kann ich mir nicht geben"

Der Bademeister kämpft in Mexiko um die Liebe seiner Ex.
Der Bademeister kämpft in Mexiko um die Liebe seiner Ex.  © TVNow

"Ich finde es einfach total schade, dass ich immer so dargestellt werde, als ob ich jetzt 51 Chancen hätte und wirklich jede total versaut hab, es ist überhaupt nicht so", stellt Till klar.

Schließlich sei Hanna total eifersüchtig gewesen, habe ihm keinen Freiraum gelassen und wegen "jeder kleinsten Lappalie" Schluss gemacht. Selbst ein Fußballabend mit den Jungs sei für die 23-Jährige ein Trennungsgrund gewesen, wie Till wettert: "Wenn man einen Abend mal länger unterwegs war, zack, war die Beziehung vorbei."

Er habe trotzdem immer wieder um ihre Liebe gekämpft. Wie sich der Bademeister bei der Blondine jedoch eine Abfuhr nach der nächsten abholte, sorgte wohl auch bei den Zuschauern von "Ex on the Beach" für Belustigung.

Das ist dem 32-Jährigen inzwischen so peinlich, dass er sich die Folgen nicht mal selbst angucken kann. "Wenn ich mir angucke, wie ich die ganze Zeit versucht habe, Hanna wiederzubekommen. Sorry, ich kann mir das nicht geben", ätzt er.

Schließlich wisse er, wie die Sendung ausgeht. Was er damit wohl andeutet? Das erfahrt Ihr immer donnerstags auf TVNOW.

Titelfoto: TVNow

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0