"Miteinander stark": Uta Bresan moderiert MDR-Solidaritäts-Gala

Leipzig - "Miteinander stark" - mit einer Live-Musik-Sendung zur besten Sendezeit will der MDR am Freitag (20.15 Uhr) zum Zusammenhalt aufrufen. Axel Bulthaupt (54) moderiert die 90-Minuten-Sendung im Leipziger Studio gemeinsam mit dem Dresdner TV-Star Uta Bresan (55).

Schlagersängerin Uta Bresan wird Freitagabend die große MDR-Musikshow moderieren.
Schlagersängerin Uta Bresan wird Freitagabend die große MDR-Musikshow moderieren.  © MDR/Mario Gentzel

"Wir plaudern mit den Zuschauern, erfüllen auch Musikwünsche. Ich bin gespannt, wie es läuft", sagt Uta Bresan. Gelassen steht die Sängerin der Corona-Krise gegenüber. Diese Woche hat sie - im Gegensatz zu vielen Künstlern - noch alle Hände voll zu tun. "Wir drehen in zwei Tierheimen für 'Tierisch, tierisch' - so lange es noch geht."

Abgesagt wurde dagegen in der nächsten Woche die Aufzeichnung von "So schön ist Deutschland" in Erfurt. "Das ist zwar eine Sendung ohne Publikum. Aber in einer leeren Stadt zu drehen, ist nicht sinnvoll", bedauert Uta Bresan

Zu Hause hat sie alles im Griff: "Wir wohnen mit meinen Eltern in einem Haus. Da können wir sie gut versorgen und gleichzeitig auch schützen."

Als Arzt ist Utas Mann Karsten mit Hygieneregeln und Hilfe im Krankheitsfall bestens vertraut. "Trotzdem wird es für uns wie für alle Menschen eine Umstellung - besonders für die Kinder. Ihnen zu vermitteln, dass sie nicht fünf Wochen Ferien haben, ist eine echte Herausforderung", gesteht Uta.

Ihre Tochter Magdalena (16) besucht die zehnte Klasse, Bruder Konstantin ist 13 Jahre. "Ich werde ihre Hausaufgaben kontrollieren", sagt die taffe Mama. Über Hamsterkäufe kann Uta Bresan nur den Kopf schütteln. Das Einzige, was sie ein bisschen traurig macht: "Wir wollten über Ostern an die Ostsee fahren. Aber das geht nun verständlicherweise nicht mehr..."

Alle aktuellen Infos im großen +++ Coronavirus-Liveticker +++

Alle aktuellen Infos aus Leipzig im +++ Coronavirus-Liveticker +++

Axel Bulthaupt wird mit Uta Bresan für 90 Minuten Musik und Zusammenhalt sorgen.
Axel Bulthaupt wird mit Uta Bresan für 90 Minuten Musik und Zusammenhalt sorgen.  © MDR

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0