Nach fast 20 Jahren: Diana Eichhorn verlässt "hundkatzemaus"

Köln - VOX verliert eine langjährige Moderatorin: Diana Eichhorn (51) verlässt die beliebte Tiersendung "hundkatzemaus" nach fast 20 Jahren.

Diana Eichhorn (51) verlässt "hundkatzemaus".
Diana Eichhorn (51) verlässt "hundkatzemaus".  © MG RTL D/Guido Lange

Der Kölner Sender bestätigte gegenüber dem Medienmagazin DWDL, dass der Vertrag von Eichhorn bereits Ende 2020 ausgelaufen sei.

"In dieser schwierigen Zeit rund um die Pandemie, in dieser Zeit, in der die Dinge neu sortiert werden, habe ich festgestellt, dass auch ich mich entscheiden muss. Meine Familie braucht mich jetzt zu 100 Prozent", erklärte sie ihre Entscheidung.

Seit 2001 moderierte Eichhorn jeden Samstag um 18 Uhr "hundkatzemaus", eine der beliebtesten Tiersendungen im deutschen Fernsehen.

Früherer "heute journal"-Moderator Ruprecht Eser gestorben
TV & Shows Früherer "heute journal"-Moderator Ruprecht Eser gestorben

Dort besuchte Eichhorn Tierbesitzer, Tierexperten und Wissenschaftler, um über Besonderheiten und Eigenschaften der verschiedensten Tiere aufzuklären.

Einige Zeit wird die Tierliebhaberin aber noch zu sehen sein, VOX produzierte bereits vorab noch Sendungen.

Titelfoto: MG RTL D/Guido Lange

Mehr zum Thema TV & Shows: