"Take Me Out": Welche Single-Lady zeigt hier ihre Brust?

Mainz - In den diesjährigen Folgen der beliebten RTL-Datingshow "Take Me Out" sorgte eine Teilnehmerin unter den Single-Ladies für besonderes Aufsehen.

Das Bild zeigt den Screenshot einer früheren Instagram-Story von Josimelonie.
Das Bild zeigt den Screenshot einer früheren Instagram-Story von Josimelonie.  © Screenshot/Instagram/josimelonie

Mit "Josi" stand eine Transgender-Frau hinter einem der 30 Buzzer-Pulte – und sie sprach ihre Transidentität auch offen an (TAG24 berichtete).

Die Hater-Kommentare, die sie hinterher in Social Media-Netzwerken erhielt, brachten das selbstbewusste 26-jährige Reality-Girl aus Mainz nicht aus der Fassung.

In der von Comedian Ralf Schmitz (45) moderierten Show sorgte "Josi" (die sich als Schlagersängerin Josimelonie nennt und mit bürgerlichem Namen eigentlich Josephine Jochmann heißt) für einige Unterhaltung. Sie lieferte sich diverse ebenso schlagfertige wie schlüpfrige Dialoge mit dem Komiker.

Einen Mann für ein Date fand die Mainzerin jedoch nicht – sie ist immer noch Single. Es ist daher gut möglich, dass "Josi" alias Josimelonie in kommenden Folgen von "Take Me Out" als Single-Lady wieder mit dabei sein wird.

Wer sich bis dahin von den weiblichen Reizen der Mainzerin einen Eindruck verschaffen möchte, der wird auf dem Instagram-Profil der 26-Jährigen fündig. Hin und wieder tritt sie dort auch "oben ohne" auf.

Josimelonie alias "Josi" zeigt ihre nackte Brust auf Instagram

Die Montage zeigt zwei Screenshots aus dem Instagram-Profil von Josimelonie alias "Josi".
Die Montage zeigt zwei Screenshots aus dem Instagram-Profil von Josimelonie alias "Josi".  © Screenshot/Instagram/josimelonie

Am Dienstagabend zeigte die 26-Jährige sich in einer Instagram-Story ebenfalls mit nackter Brust. 

Die Brustwarze verdeckte sie dabei mit ihren Fingern (siehe Foto).

Der Grund für den freizügigen Auftritt war geschäftlicher Natur. Josimelonie ist unter die Influencer auf der Foto- und Video-Plattform gegangen.

Mit der Aufnahme ihres nackten Oberkörpers machte die Mainzerin Werbung für ein Bräunungsmousse

Mit rund 13.000 Followern hat das Reality-Girl zwar für eine Influencerin noch eine relativ geringe Reichweite, aber zumindest kann man der Studentin und Verwaltungsfachangestellten nicht vorwerfen, sie sei nicht geschäftstüchtig.

Sie ist übrigens auch jenseits von "Take Me Out" aktuell auf der Suche nach einem Partner. Erst Anfang April dachte sie öffentlich auf Instagram darüber nach, einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen (TAG24 berichtete).

Titelfoto: Screenshot/Instagram/josimelonie

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0