Nächste Skandal-Doku - TV-Sender zeigt Pam Anderson und Tommy Lees "Liebes-Leben"!

Straßburg - Diese Beziehung war wie Dynamit: das Playmate und der Bad Boy des Rock 'n' Roll. Im Rausch der Leidenschaft - der "Summer of Passion" heißt es ab Juli bei ARTE. Unter diesem Motto gibt es zahlreiche Highlights.

"Rock 'n' Roll – die Geschichte von Pamela Anderson und Tommy Lee" ist nicht nur die einer Leidenschaft, sondern auch die eines Jahrzehnts: der 90er-Jahre.
"Rock 'n' Roll – die Geschichte von Pamela Anderson und Tommy Lee" ist nicht nur die einer Leidenschaft, sondern auch die eines Jahrzehnts: der 90er-Jahre.  © Getty Images/Jeff KravitzP

Regisseur François Chaumont hat sie sich vorgeknöpft: Pamela Anderson (54), das berühmteste Playmate der Welt, und Tommy Lee (59), der Bad Boy des Rock 'n' Roll, haben während ihrer "lebhaften" Beziehung immer wieder für besondere Momente und Schlagzeilen gesorgt.

Von ihrer Liebe auf den ersten Blick über ihre Exzesse bis hin zu ihrer Blitzhochzeit und der Veröffentlichung eines Videos, das sie beim Sex zeigt, waren die Pop-Ikone und der zu skandalträchtige Rocker eines der symbolträchtigsten Paare der 90er-Jahre.

Eine Doku bei ARTE über "Höhen und Tiefen ihrer Beziehung und zugleich über den popkulturelleren Zeitgeist des Jahrzehnts" bringt Neues ans Tageslicht, so der Sender.

© PROGRAM_PRESSE © Getty Images/WireImage noch und inspirierte eine Serie in den USA.
© PROGRAM_PRESSE © Getty Images/WireImage noch und inspirierte eine Serie in den USA.  © Getty Images/WireImage

90er-Jahre: Sex, Drugs and Rock 'n' Roll - das Sex-Tape

Provokationen, wilde Partys sowie ein aus dem Privatbesitz des Paares entwendetes und an die Öffentlichkeit gebrachtes Sexvideo machten die blonde Sexbombe und den Skandalrocker zum aufregendsten Promipaar des ausklingenden 20. Jahrhunderts.
Provokationen, wilde Partys sowie ein aus dem Privatbesitz des Paares entwendetes und an die Öffentlichkeit gebrachtes Sexvideo machten die blonde Sexbombe und den Skandalrocker zum aufregendsten Promipaar des ausklingenden 20. Jahrhunderts.  © Getty Images/Steve Granitz

Sex, Drugs and Rock 'n' Roll – die Geschichte von Pamela Anderson und Tommy Lee ist nicht nur die einer Leidenschaft, sondern auch die eines ganzen Jahrzehnts: der 90er Jahre.

Mit ihren Kurven und dem roten Badeanzug aus der Serie "Baywatch" war Pam als berühmtestes Playmate der Welt DAS Sexsymbol einer ganzen Generation.

Dann lernte sie Tommy Lee kennen, den Schlagzeuger der Heavy-Metal-Band "Mötley Crüe" und Bad Boy des Rock 'n' Roll – ebenso bekannt für sein Talent wie für seine Exzesse. Von da an jagte ein Skandal den anderen... Dem geht die 52-minütige ARTE-Doku nach.

Sarah Engels macht auffällige Entdeckung bei Baby Solea: "Es kam über Nacht!"
Sarah Engels Sarah Engels macht auffällige Entdeckung bei Baby Solea: "Es kam über Nacht!"

Vom ersten Funken und der Blitzehe 1995 über die Geburt ihrer Kinder, zahlreiche Trennungen und Versöhnungen bis hin zur Scheidung sorgten Pamela Anderson und Tommy Lee immer wieder für Schlagzeilen.

Provokationen, wilde Partys sowie ein aus dem Privatbesitz des Paares entwendetes und an die Öffentlichkeit gebrachtes Sexvideo machten die blonde Sexbombe und den Skandalrocker zum aufregendsten Promi-Paar des ausklingenden 20. Jahrhunderts.

Das berühmte Video ebnete den Weg für nachfolgende andere Sex-Tapes, unter anderem für Kim Kardashian (41) und Paris Hilton (41). Trotz der Scheidung 1998 fasziniert das explosive Paar auch heute noch und inspirierte eine Serie in den USA.

Pamela Anderson und Tommy Lee bei ihrer Hochzeit im Jahr 1995 am Strand von Cancún
Pamela Anderson und Tommy Lee bei ihrer Hochzeit im Jahr 1995 am Strand von Cancún  © Getty Images/Hulton Archive

TV-Tipp: Die heiße Doku "Tommy Lee und Pamela: Liebe, Sex und ein Videotape" gibt's ab dem 8. Juli 2022 in der ARTE-Mediathek und linear im TV am Freitag, 15. Juli 2022, um 22 Uhr!

Titelfoto: Getty Images/Jeff KravitzP

Mehr zum Thema TV & Shows: