Fake-Trump mit Knarre vor Kölner Dom

Köln/NRW - Eine als US-Präsident Donald Trump (73) verkleidete Person mit Spielzeugrevolver hat vor dem Kölner Dom für Furore gesorgt. Beim genauen Hinsehen erkannten Passanten Comedian Oliver Pocher (42).

Oliver Pocher (42) startet am Donnerstagabend seine neue RTL-Show "Pocher - gefährlich ehrlich).
Oliver Pocher (42) startet am Donnerstagabend seine neue RTL-Show "Pocher - gefährlich ehrlich).  © TVNOW / Stefan Gregorowius

Bei Instagram verriet der TV-Star die Details zu der Aktion. Es handelte sich um Dreharbeiten für seine neue Show "Pocher - gefährlich ehrlich". Diese wird der Comedian zusammen mit seiner Frau Amira Pocher (27) moderieren.

Über Instagram kündigt Pocher an: "Wie Influencer und Prominente auf Black Lives Matter reagieren sowie Amiras und mein Statement dazu heute Abend um 23:10 LIVE bei RTL!"

In der neuen Late-Night-Show will der Kölner Promis, Influencer und Sternchen aufs Korn nehmen. Wie die ersten Fotos von den Dreharbeiten am Kölner Dom zeigen, wird auch eine Parodie von Donald Trump eine Rolle spielen.

Der US-Präsident war mit einer PR-Aktion in Kritik geraten. Er hatte sich für einen Fototermin vor eine Kirche gestellt und auf dem Weg dorthin friedliche Demonstranten, die die Route blockierten, mit Tränengas räumen lassen.

Erst kürzlich fiel Pocher mit pikanten Aussagen über Laura Müllers (19) Nacktfotos im Playboy auf.

Titelfoto: Instagram/Oliver Pocher

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0