Big Brother: Wegen Tim - tiefe Krise bei Rebecca!

Köln - Rebecca im See voller Tränen, auch Cedric steckt nur schwer weg, der Zweit-Meistgehasste im Container zu sein. Die anderen Finalisten haben mächtig Freude am Ergebnis der Exit-Nacht vom Montag, in der Tim vom gemeinen Fan rausbefördert wurde. Licht und Dunkel bestimmen seit Jahren das Container-Leben...

Die bitteren Tränen der Rebecca (21).
Die bitteren Tränen der Rebecca (21).  © Sat.1

Des einen Leid ist nun mal der anderen Freu(n)d. Noch sechs Tage leben die sechs zusammen, dann heißt es für Gina, Rebecca, Vanessa, Cedric, Pat und Philipp Ende im Gelände der Kölner Jubiläumsstaffel. 

Den Fans ging "Tibecca" (Tim & Rebecca) auf den Senkel, und so flog Tim - Rebecca ist safe durch ihr Final-Ticket. Sonst wäre sie raus, zumindest wenn man den Werten der SAT.1-Voting-App Glauben schenkt. Rebecca ist ganz unten - was Cedric sicherlich freut, denn der ist ja laut eigener Auslegung der "Zweit-Gehassteste" im Haus. Aber weit gefehlt: Cedric leidet unter den Nachwehen der Zuschauer-Entscheidung. Mal oben, mal unten... 

Pat und Vanessa hingegen schweben im Glück. Beide sind noch drin - "Patessa" kann also weiter lästern, was das Zeug hält. 

Rebeccas emotionale Achterbahnfahrt ist nahezu unerträglich. Mal droht sie, im Tränenmeer zu versinken, mal jubelt und tanzt sie - hin- und hergerissen zwischen der Trauer über Tims Auszug und der überschäumenden Freude über das anstehende Finale... 

Patessa, Tibecca & Cegina...

Big Freude bei den letzten 6: Vanessa, Gina, Cedric, Philipp, Pat und Rebecca. Immerhin haben 940.000 junge Zuschauer zugesehen, wie Tim den Abflug machte - seit zwei Monaten der beste Wert.
Big Freude bei den letzten 6: Vanessa, Gina, Cedric, Philipp, Pat und Rebecca. Immerhin haben 940.000 junge Zuschauer zugesehen, wie Tim den Abflug machte - seit zwei Monaten der beste Wert.  © Sat.1

Zu später Stunde überwiegen wie so oft bei ihr Trauer und Selbstzweifel, und die 21-Jährige flennt wie aus Kübeln: 

"Ich vermisse ihn jetzt schon so. Ich weiß, dass das dumm ist, weil es nur noch sieben Tage sind. Aber dann komm ich raus, und er hat mich komplett vergessen. Ich habe so Angst davor." 

Das ist durchaus möglich, denn in der Containerliebe hat's arg gekriselt in den vergangenen Tagen. 

Trost kommt von den Mitbewohnern. Ausgerechnet Cedric ist es, der die "richtigen" Worte findet: "Er ist in deinem Herzen. Er wird nicht weg sein, er wird ein Teil von dir sein. Ihr werdet ein Leben lang miteinander verbunden sein. Und er wird jetzt auch definitiv an dich denken." 

Moment mal! Am Montag sagte er noch unter Jungs, er glaube nicht, dass die Liebe hält... Wo Licht ist, gibt's nun eben Schatten.

Wo ein Yin ist, ist auch immer ein Yang!

"Patessa" - Pat (30) und Vanessa (26) haben sich gefunden - diese Freundschaft hat das Zeug, für immer zu halten... "Wir sind das Dreamteam!“, lächelt Vanessa.
"Patessa" - Pat (30) und Vanessa (26) haben sich gefunden - diese Freundschaft hat das Zeug, für immer zu halten... "Wir sind das Dreamteam!“, lächelt Vanessa.  © Sat.1

"Ich bin der Zweit-Meistgehasste", ist Cedric betrübt. Gemeinsam mit Tim musste er vor der Entscheidung der Zuschauer am Ende zittern – doch Cedric ist gerade noch mit einem schönen blauen Auge davongekommen. 

Ernüchtert stellt er nun fest: "Krass, ich bin der Zweit-Meistgehasste." Aber auch hier gibt's Gutes im Schlechten: Damit bleibe er immerhin im Gespräch: "Das ist auch gut." Und bisschen kann er die Zuschauer sogar verstehen, wie er im Sprechzimmer erkennt: "Ich bin nicht einfach und habe meine Ecken und Kanten. Und es dauert, bis man mich kennenlernt und versteht." 

Nun gut, der gemeine Fan hatte fast hundert Tage Zeit dafür... 

Schade eigentlich, dass es nicht wirklich zu "Cegina" kam. Cedric und Gina würden ein schickes Paar abgeben, oder? 

Wer weiß, vielleicht kommt's noch zu "Philecca". Philipp ist schließlich auch noch da und könnte Rebecca trösten...   

Titelfoto: Sat.1

Mehr zum Thema Promi Big Brother:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0