Promi Big Brother: Claudia Obert wettert über Mangiapane und verrät neue Details!

Köln/Hamburg - "Bin fernseh-geil". So cool geht's schon mal los, wenn DIE OBERT mit Aaron und Raffa über die neue "Promi Big Brother"-Staffel (PBB) herzieht... Nebenbei verrät sie noch ein kleines Geheimnis - sie wird nämlich mit von der "Brother-Partie" sein... 

Raffa, Aaron und Claudia Obert beim Promi-Plausch auf Facebook.
Raffa, Aaron und Claudia Obert beim Promi-Plausch auf Facebook.  © Facebook/Promi Big Brother

...jedoch nicht als Kandidatin - aber eins steht fest, ab dem 7. August bekommen wir die wunderbare Luxus-Mode-Shop-Verkäuferin öfter zu sehen!

Seit ihrem grandiosen Auf- bzw. Abtritt in Thailand bei "Promis unter Palmen" (PuP) ist sie seit Monaten von keinem mobilen Bildschirm mehr wegzudenken. Auch wenn sie sagt, "Phuket ist für mich nicht mehr auf der Landkarte", sind ihr fernseh-geile Auftritte noch immer mehr als wichtig. 

Nicht zuletzt ihr "Auftritt" in der "Normalo-Big Brother"-Staffel machte sie noch berühmter, schließlich hat sie sich sogleich den 26-jährigen Gewinner Cedric geschnappt - er darf sie nun unterstützen und macht schöne - meist oben-ohne - Bilder mit der 59-Jährigen... Es läuft also momentan rund bei der selbst ernannten trashigen Unterhaltungs-Göttin.

Und am heutigen Mittwoch hat sie einiges vom Promi-Stapel gelassen. Im Talk mit Aaron Troschke und Raffa ging's fett zur Sache: 

"Das jüngste Gerücht, Runde 3: Heute verrät uns Claudia Obert, was SIE in diesem Jahr mit #PromiBB zu tun hat", heißt es auf der Facebook-Seite von "Promi Big Brother".

Vor zwei Jahren sorgte die Obert bereits bei "Promi Big Brother" für Furore

Mit Kritik müssen auch die beiden Moderatoren Jochen Schropp (41) und Marlene Lufen (49) umgehen: Manche Fans kritisieren den bisher durchgesickerten "Promi"-Cast.
Mit Kritik müssen auch die beiden Moderatoren Jochen Schropp (41) und Marlene Lufen (49) umgehen: Manche Fans kritisieren den bisher durchgesickerten "Promi"-Cast.  © Sat.1/Willi Weber/Facebook/PBB

Fast zehn Minuten wird "die Obert" gelöchert, was das Zeug hält! Und es macht riesigen Spaß, der neuen Trash-Ikone aus Hamburg zuzuhören - denn sie lässt immer was Grandioses vom Stapel.

Als Claudia Obert über eine Minute lang sehr harsch über den Ex-PuPler Matthias Mangiapane (36), der im Gespräch als PBB-Kandidat gehandelt wurde, herzog, konnten Raffa und Aaron nur staunen. Sie ließ kein einziges gutes Wort an dem TV-Schrottler

Er sei schließlich eine "fiese linke Bazille", "der Kleindarsteller hatte noch nie ein Schiff auf dem Ozean", "für den ruf' ich nicht an", er sei "ein negatives Beispiel und gar nicht unterhaltsam...." Autsch, das sitzt! 

Weitaus wichtiger aber war die Frage, was Claudia Obert mit der kommenden PBB-Staffel zu tun hat? Schließlich war sie ja schon selbst Kandidatin und kann nicht erneut rein... 

"Ich mach das Facebook-Warm-up, Raffa macht die Instagram-Highlights, und du sollst ja auch in diesem Jahr eine große Rolle spielen, aber welche?", fragt Aaron aufgeregt.

Claudia Obert hält sich bedeckt

Matthias Mangiapane (36) hat nach seiner Endlos-Hetze bei "Promis unter Palmen" gegen Claudia Obert (59) viel Shitstorm kassiert. Sie ist nicht gut zu sprechen auf den "Promi"...
Matthias Mangiapane (36) hat nach seiner Endlos-Hetze bei "Promis unter Palmen" gegen Claudia Obert (59) viel Shitstorm kassiert. Sie ist nicht gut zu sprechen auf den "Promi"...  © Sat.1

Die Luxus-Dame erwidert gewohnt lässig: "Da ich ja der Liebling der Massen bin, komme ich natürlich immer wieder zum Einsatz, und obendrauf bin ich so was von fernseh-geil, also ich mach alles mit!"

Und lässt noch einen durchblicken: "Viele, die zu 'Promi Big Brother' oder 'Promis unter Palmen' gehen, sind am Ende ihrer Karriere. Aber Laura Müller am Anfang und da gibt's bestimmt noch viele Überraschungen und den ein oder anderen Ehemann in ihrem Leben", ist sie sich sicher. 

"Der Wendler ist nicht Endstation Sehnsucht! Ich glaube, die hat das Potenzial, dass sie selber groß rauskommt. Absolut. Ich glaube, eines Morgens wird sie aufstehen und sagen 'Bye-bye'", so das Obert'sche Urteil...

Die Frau Obert wird also öfter zu sehen sein - womit genau, verriet die trinkfeste TV-Größe noch nicht. "Das erste Mal in meinem Leben, dass ich was für mich behalten kann!" Schade! Aber ab nächsten Freitag wissen wir mehr, wenn sich mehr oder sehr minder bekannte Kandidaten im Container einschließen lassen. 

Titelfoto: SAT.1/Facebook/Promi Big Brother

Mehr zum Thema Promi Big Brother:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0