Promi Big Brother: Diese krassen Neuerungen erwarten die 16 Kandidaten!

Köln - Endlich ist es wieder soweit: Am heutigen Freitag um 20.15 Uhr startet die neue Staffel Promi Big Brother auf Sat1. Und diesmal haben sich die Macher etwas ganz besonderes einfallen lassen...

Im "Märchenwald" dürfen die Promis wie vor 200 Jahren hausen.
Im "Märchenwald" dürfen die Promis wie vor 200 Jahren hausen.  © SAT.1/ Willi Weber

Das Warten hat ein Ende: Ab dem heutigen Freitagabend wagen sich 16 mutige mehr oder wenige Prominente in den berüchtigten Container!

Mit dabei sind unter anderem "Kelly Family"-Sängerin Kathy Kelly (57), Ex-GZSZ-Sternchen  Jasmin Tawil (38) und  ex-"Dschungelkönigin" Jenny Frankhauser (27) - um mal die prominentesten Namen zu nennen.

Zwölf der Trash-Promis sollen laut Sat1 bereits eingezogen sein. Und was sie dort erwartete, hat es ganz schön in sich: Die diesjährige Ausgabe läuft unter dem Motto "Märchenland"!

Auf der einen Seite wartet der Märchenwald: hier finden die Bewohner gerade mal das Nötigste. Ein Verschlag lädt zum Schlafen im Freien ein, das Sprechzimmer befindet sich in der Räuberhöhle und am Wunschbaum können erspielte Taler gegen Luxusgegenstände wie Seife oder Snacks eingetauscht werden. Im Knusperhäuschen können die Bewohner des Märchenwaldes auch dieses Jahr mit dem erspieltem Budget einkaufen gehen. 

In diesem Jahr bestimmt erstmals der Zuschauer per Sat1-App, wer in den Live-Shows mit Zeitlimit durch die PENNY-Markt-Regale läuft.

Immerhin das Sprechzimmer sieht noch einigermaßen einladend aus.
Immerhin das Sprechzimmer sieht noch einigermaßen einladend aus.  © SAT.1/ Willi Weber
Auf diesen niedlichen Hockern dürfen es sich die Promis bald bequem machen.
Auf diesen niedlichen Hockern dürfen es sich die Promis bald bequem machen.  © SAT.1/ Willi Weber

Promi Big Brother 2020: Märchenwald versus Märchenschloss!

Das "Märchenschloss" bietet den Stars und Sternchen dagegen Luxus pur.
Das "Märchenschloss" bietet den Stars und Sternchen dagegen Luxus pur.  © SAT.1/ Willi Weber

Des einen Leid ist des anderen Freud: Während einige der Trash-Stars im Märchenwald auf sämtliche Bequemlichkeiten verzichten müssen, findet der Rest im Märchenschloss alles vor, was das Promi-Herz begehrt: In den modern eingerichteten Gemäuern erwartet sie ein prall gefülltes Schlaraffenland und Luxus pur. Hier gibt es für die residierenden Bewohner Essen und edle Tropfen in Hülle und Fülle. 

Offene Luxusküche, ein Loungebereich zum Verweilen, ein Badezimmer als Wellnessoase und ein Schlafzimmer mit luxuriösen Betten zum herrschaftlichen Träumen. Der Außenbereich des Märchenschlosses ist der Lustgarten. Mit Pool, Liegefläche und einer Grillstelle kann in seinen Ecken getuschelt und gelästert werden.

Die vier verbliebenden Bewohner dürfen sich heute Abend live vorerst von ihrer Freiheit verabschieden, wenn das Moderatoren-Duo Jochen Schropp und Marlene Lufen sie live ins "Märchenland" schickt. 

Diniert wird im Schloss selbstverständlich an einem schicken Esstisch.
Diniert wird im Schloss selbstverständlich an einem schicken Esstisch.  © SAT.1/ Willi Weber
Im Whirlpool können sich die Promis entspannt zurücklehnen und lästern, was das Zeug hält.
Im Whirlpool können sich die Promis entspannt zurücklehnen und lästern, was das Zeug hält.  © SAT.1/ Willi Weber

Immerhin 100.000 Euro winken demjenigen, der es bis zuletzt aushält.

Titelfoto: SAT.1/DPA; SAT.1/ Willi Weber Fotomontage

Mehr zum Thema Promi Big Brother:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0