Promi Big Brother: Das sind die 12 Bewohner der Rekord-Staffel!

Köln - Nun ist es amtlich. Die mindestens 12 (!) Mehr-oder Weniger-Promis für das diesjährige "Promi Big Brother"-Haus stehen fest. Mit dabei sind unter anderem eine ehemalige GZSZ-Schauspielerin, ein Tennis-Profi aus den 80ern und "dicke Titten Kartoffelsalat". Yummy.

Der Container macht wieder auf. Mehr als 12 Promis sollen kommen.
Der Container macht wieder auf. Mehr als 12 Promis sollen kommen.  © SAT.1/DPA

Die achte Staffel der Promi-Ausgabe des TV-Knasts wird auch in diesem Jahr wieder von den Moderatoren Marlene Lufen und Jochen Schropp begleitet.

Doch damit war es das dann auch so ziemlich mit der Deckungsgleichheit zu den vorangegangenen Staffeln. 

Denn: Dieses Jahr ist Rekord-Jahr! Erstmals sollen mehr als 12 Kandidaten einziehen, so viele wie nie zuvor, und diesmal gibt es auch gleich satte drei Wochen Sendezeit - anstelle der üblichen zwei.

Doch wer bezieht am 7. August den Promi-Container im Corona-Jahr 2020? TAG24 stellt Euch die ersten zwölf Kandidaten vor, die Sat1 nun offiziell verkündete.

Wimbledon, Insolvenz und SPD: Claudia Kohde-Kilsch wie gemacht für den Container

Bevor die Ex-Tennisspielerin bei der SPD landete, versuchte sie sich bei den Linken.
Bevor die Ex-Tennisspielerin bei der SPD landete, versuchte sie sich bei den Linken.  © Horst Galuschka/dpa

Sportlich wird es gleich zu Beginn. Denn mit Claudia Kohde-Kilsch (56) zieht eine Wimbledon-Siegerin in den Container.

Die 56-Jährige war in den 80ern in den Top 4 der Tennis-Welt vorzufinden, nun ist sie in den Top 12 des TV-Knasts.

Ob die mehrmalige Doppel-Partnerin der deutschen Tennis-Legende Steffi Graf ähnlich wie bei ihrer Bronze-Medaille bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul aufs Promi-Treppchen im Kölner Container kommt, wird sich zeigen.

Die inzwischen seit 2014 dem Saarbrücker Stadtrat angehörende SPD-Politikerin weiß zumindest, wie man sich durchbeißt. 

2011 musste sie Insolvenz anmelden nach jahrelangem Rechtsstreit mit ihrem Stiefvater und Manager Jürgen Kilsch. Das Verfahren wurde 2012 jedoch eingestellt.

4 Blocks oder 4 Wände: Senay Güler macht's für die Kids

Senay Güler braucht die Kohle.
Senay Güler braucht die Kohle.  © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Ähnlich knallhart wie einst die Aufschläge Kohde-Kilschs wird es im männlichen Lager der diesjährigen Staffel.

Senay Güler (44), bekannt unter anderem aus dem Serien-Hit "4 Blocks", gibt sich die Ehre.

Und das Tattoo-Model macht auch keinen Hehl daraus, warum er einzieht: "Der erste Grund mitzumachen, ist das Geld."

Auch ihn habe "Corona ganz schön gebeutelt", gibt der Künstler gegenüber der Bild zu. 

Güler, der auch als DJ in Berliner Clubs unterwegs ist, zieht demnach auch deshalb in den Container, um daheim hungrige Mäuler zu stopfen: "Ich mache es für meine Kinder."

"Beton-Mischa" will drei Wochen aushärten

Da rollt was auf uns zu. Mischa Mayer lässt die Muskeln spielen.
Da rollt was auf uns zu. Mischa Mayer lässt die Muskeln spielen.  © Screenshot/Instagram Mischa Mayer

Ein paar Lenze jünger, jedoch um nicht viele Tattoos ärmer, ist Mischa Mayer (28).

Auch der - Achtung - "Beton-Mischa" möchte für drei Wochen ein ordentliches Fundament im Kölner Container legen.

Doch dazu musste er erst einmal raus aus dem Paradies und sich von Palmen, Strand, Meer und leicht bekleideten Damen verabschieden. 

Den 28-Jährigen kennt man nämlich aus einem anderen TV-Format: "Love Island".

Angelo Kelly will nicht in den Dschungel, dann geht eben Kathy in den Container

Sometimes, i wish i were a Kelly - sometimes not. Kathy (4. v. l.) neben ihren Geschwistern der Kelly-Family.
Sometimes, i wish i were a Kelly - sometimes not. Kathy (4. v. l.) neben ihren Geschwistern der Kelly-Family.  © Jan Woitas/dpa

Promis und Trash? Da dürfen die Kellys doch eigentlich nun wirklich nicht fehlen, oder?

Mit Kathy Kelly (57) debütiert nun auch endlich ein Mitglied der Kelly Family im Promi-Knast. 

Nachdem Bruder Angelo einst meinte, ihn können keine zehn Pferde in den RTL-Dschungel bringen, zieht seine 19 Jahre ältere Schwester nun das Trash-Ticket und in den Sat1-Container.

Krabbeltierchen wird es wohl keine geben. Ob sich aber nicht doch die ein oder andere Schlange zeigen wird, bleibt zumindest offen.

BTN-Star Elene Lucia Ameur will's wissen

Anlehnen: Neue Wände gibt's für Elene demnächst im Container.
Anlehnen: Neue Wände gibt's für Elene demnächst im Container.  © Screenshot/Instagram Elene Lucia Ameur

Drei Wochen soll es nach Möglichkeit auch Elene Lucia Ameur Tag und Nacht zu sehen geben.

Das 26-jährige Model spielt sonst eigentlich den Charakter Zoe Schuster bei "Berlin Tag und Nacht", doch nun wechselt sie zumindest kurzzeitig nach Köln.

Einen großen Kampf hat sie jedoch bereits gewonnen. Nach einem schweren Autounfall musste sie einst das Laufen wieder neu lernen. 

Da wird man mit 13 Mitstreitern doch wohl im Schlafe fertig...

Gute Zeiten nach vielen schlechten: Jasmin Tawil zurück im TV

Jasmin Tawil vor zehn Jahren an der Seite ihres Ex Adel. Nun kommt sie in den Promi-Knast.
Jasmin Tawil vor zehn Jahren an der Seite ihres Ex Adel. Nun kommt sie in den Promi-Knast.  © Britta Pedersen dpa

Ebenfalls vor der Kamera war einst Jasmin Tawil. Die Ex von Sänger Adel zieht nämlich ebenfalls in den Container.

Einst für "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" des Öfteren im Mokka anzutreffen, findet man die glückliche Mama hier im besten Falle drei Wochen im TV-Knast.

Die Trennung vom Pop-Musiker riss ihr augenscheinlich den Boden unter den Füßen weg. Von Depressionen über Vermissten-Meldungen war sie häufig Gegenstand schlimmer Negativ-Schlagzeilen.

Jetzt geht's zurück in die Flimmerkisten der Republik. 

"Dicke Titten Kartoffelsalat": Ikke Hüftgold tauscht Malle gegen Kölle

Was wird es wohl in Köln zum Frühstück geben?
Was wird es wohl in Köln zum Frühstück geben?  © Screenshot/Instagram Ikke Hüftgold

Ob Jasmin Tawil auch von Mathias Distel so schön in den Schlaf gesungen wird wie einst von ihrem Ex?

Die besser als "Ikke Hüftgold" bekannte Malle-Ikone gibt sich nämlich auch die Ehre.

Nachdem auch ihm Corona den ein oder anderen Auftritt platzen lassen hat, geht es für den 44-Jährigen ebenfalls in den Container.

Sein Song "Dicke Titten Kartoffelsalat" brachte ihm gerade bei der feiernden Party-Meute auf des Deutschen liebster Party-Insel mächtig Gehör.

Ob es im Promi-Knast Kartoffelsalat geben wird? Wer weiß. Dicke Titten? Müssen wir auch mal schauen...

Emmy Russ, Power auf schon beinahe 1,60 Meter

Sterne sammelt man eigentlich im Outback. Egal. Emmy freut sich auf Insta.
Sterne sammelt man eigentlich im Outback. Egal. Emmy freut sich auf Insta.  © Screenshot/Instagram Emmy Russ

...wie spannt man nun den Bogen zu Emmy Russ?

Fakt ist, mit gerade einmal 1,57 Meter in der Höhe hat es die Blondine zumindest faustdick hinter den Ohren.

Die 21-Jährige ist bekannt aus dem Reality-Format "Beauty & The Nerd". Flirty soll sie sein, die Hamburger Powerfrau.

Dick sind auf jeden Fall auch ihre Followerzahlen auf Instagram. 52.000 User folgen ihr bereits. Da geht mehr.

Saskia Beecks offen für Neues

Sonnenbrille auf, ab nach Köln. Saskia Beecks ist offen für Neues.
Sonnenbrille auf, ab nach Köln. Saskia Beecks ist offen für Neues.  © Screenshot/Instagram Saskia Beecks

Instagram-lastig geht's auch weiter. Wobei bei Saskia Beecks (32) weniger ihre Follower-Zahlen für ihren Bekanntheitsgrad sorgen, als viel mehr ihre achtjährige "Berlin Tag & Nacht"-Karriere.

2019 schied sie allerdings aus, konzentriert sich nun unter anderem auf ihr Leben als Influencerin. 

Sie ist auf jeden Fall für alles offen und möchte es auf sich zukommen lassen, so der Sender.

Sorgt Ex-Bachelorette für eitel Sonnenschein?

Gute Aussichten. Wetterfee Adelja hat alles im Griff.
Gute Aussichten. Wetterfee Adelja hat alles im Griff.  © Screenshot Instagram /Adelja Smajic

Auf sich zukommen ließ auch Adelja Smajic so einiges, allen voran Männer.

Was zunächst etwas verrucht klingt, ist jedoch recht schnell erklärt. 22 Typen haben bereits um die 27-Jährige gebuhlt.

Denn 2018 war sie die Bachelorette in der Schweiz. Dort machte sie hier und da gute Miene zum bösen Spiel. Gebracht hat's nix. Sie ist weiter solo. 

Stattdessen gibt es nun statt guter Miene gern mal gutes Wetter. Adelja ist nämlich auch Wetterfee.

Udo und Sascha wer?

Hihi, Scherzkeks. Udo Bönstrup zieht in den Promi-Container.
Hihi, Scherzkeks. Udo Bönstrup zieht in den Promi-Container.  © Screenshot/Instagram Udo Bönstrup

Natürlich gibt es dann auch wieder Bewohner, deren Promi-Status ungefähr so hoch ist wie die Einschaltquoten beim TV-Sender QVC.

Ja, den gibt's noch. Und ja, Sascha Heyna gibt's auch noch. Der 45-jährige moderiert da und wird ebenso in den Container ziehen wie Social-Media-Komiker Udo Bönstrup.

Der 25-Jährige hat mit 126.000 Instagram-Followern zumindest schon mal mehr als doppelt so viele wie Emmy Russ.

Ein erneuter Vergleich und Seitenhieb in Richtung der QVC-Einschaltquoten wäre hier allerdings etwas over the top. 

Da beenden wir die Vorstellung Udos doch einfach mit dessen eigenen Worten: "Ist nie empört, empört nur andere." Wir sind hellauf gespannt.

Hallo? Bitte anrufen. Sascha Heyna freut sich.
Hallo? Bitte anrufen. Sascha Heyna freut sich.  © Screenshot/Instagram Sascha Heyna

Wohl noch zwei weitere Kandidaten in der Live-Show

"Die kenn' ich doch". Ja Micha, deine Ex. Zapp mal rein, vielleicht zieht sie mit in den Container.
"Die kenn' ich doch". Ja Micha, deine Ex. Zapp mal rein, vielleicht zieht sie mit in den Container.  © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Gespannt dürfte auch Michael Ballack sein. Warum?

Seine Ex, inzwischen mit mehr Nachnamen als der Capitano internationale Finals gewann, zieht womöglich auch in den TV-Knast. 

Simone Mecky-Ballack (44) könnte neben Katy Bähm (26), ihres Zeichens letztjährige Sechstplatzierte des Pro7-Formats "Queen of Drags", laut "Bild" ebenfalls noch einziehen.

Der Sender hat diesbezüglich allerdings noch keine Namen offiziell verkündet.

Titelfoto: Sat.1/dpa; Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa ; Britta Pedersen dpa

Mehr zum Thema Promi Big Brother:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0