Promi Big Brother: Fans sind enttäuscht!

Köln - "Promi Big Brother" (PBB) rührt mehr und mehr seine Werbetrommel. Schließlich geht's am 7. August los. Über ein Dutzend "Promis" - oder "Fast-Z-Promis" - landen dann in Kerker oder Märchenschloss, drei lange Wochen, bis der Sieger der 2020er Ausgabe feststeht... 

Marlene Lufen (49) und Jochen Schropp (41) freuen sich über die prominenten Kandidaten.
Marlene Lufen (49) und Jochen Schropp (41) freuen sich über die prominenten Kandidaten.  © Sat.1/Willi Weber

Auf Facebook und Instagram rückt der "Große Bruder" nahezu täglich mit kleinen Infos raus. Einige Namen stehen fest (TAG24 berichtete), die neuen Prime-Time-Sendezeiten auch.

Auch am Montag meldete sich PBB bei seinen knapp 550.000 Fans: "So entgeht euch gar nichts mehr: Die volle Dosis #PromiBB!", macht PBB den Fans das baldige TV-Event schmackhaft - gar nicht schmackhaft aber scheint für viele Fans der Cast der neuen Staffel zu sein.

"Also die bisherigen Teilnehmer sind ja wohl'n Witz 🤦🏼‍♂️ das Budget wird wohl jedes Jahr etwas dünner bei dieser Auswahl !!! Wenn nicht noch'n Knaller verpflichtet wird, dann wird's toooot laaaaaaangweilig und vermutlich wieder ein Flopp 🙄🤷🏼‍♂️ ", schreibt ein Fan wütend in den Kommentaren.

Auch der fehlende Live-Stream ist so manchem ein Dorn im Trash-Auge: "Uns entgeht sogar sehr vieles bis ALLES!! OHNE EINEN LIVESTREAM!!! Diese angegebene volle Dosis ist der Witz des Jahrhunderts!!! Genau so ein Witz wie das größte Online-Paket bei der Normalo-Staffel!!" 

Mit dieser Kritik an der im Mai zu Ende gegangenen Jubiläumsstaffel hatten auch die Normalos zu kämpfen... (TAG24 berichtete).

Unter diesem PBB-Post vom Montag sind viele kritische Kommentare zu lesen.
Unter diesem PBB-Post vom Montag sind viele kritische Kommentare zu lesen.  © Facebook/Promi Big Brother
  • "Warum kommt eigentlich dann nachts immer die Wiederholung. Bitte bringt lieber Knallerfrauen oder Switch."
  • "Promi Big Brother - Bald geht's los, nur hat man noch keinen einzigen Promi, den den Namen auch verdient"
  • "Ich werde es auch nicht anschauen - viel zu späte Sendezeit und kenne keinen dieser Promis, sorry"
  • "Ich werde mir das nicht mehr anschauen, diesmal mit noch mehr Nicht-Promis."
  • "Promis sind für mich nicht dabei und noch ständig Werbung"
  • Aber, wie das Promi-Leben nun mal spielt, gibt's auch wahre Fans, diese schreiben dann: "das Leben hat ab 07. August wieder einen Sinn!" 

Na dann, lassen wir uns überraschen, ob uns SAT.1 noch wahre, große, echte Promis in den Container setzt... 

Titelfoto: Sat.1/Willi Weber/Facebook/PBB

Mehr zum Thema Promi Big Brother:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0