"Promi Big Brother"-Fans sind sich einig: "Diese Kandidaten sind keine Promis!"

Köln - Kaum tauchten einige Namen der Promis auf, die Anfang August eventuell im "Promi Big Brother"(PBB)-Container landen, gibt's den ersten Fan-Aufstand: Angeblich seien diese Promis gar keine "echten" Promis... 

Jasmin Tawil (37) sei die einzige "Promi" bei Big Brother.
Jasmin Tawil (37) sei die einzige "Promi" bei Big Brother.  © imago images / POP-EYE

In der Tat: Man muss schon tief in die Trash-Recherche abtauchen, um den ein oder anderen Teilnehmer zu finden. 

Zum Beispiel Adela Smajic. Wer? Sie ist eine ehemalige Schweizer "Bachelorette".  Die 27-Jährige hat 34.000 Instagram-Fans - das genügt offenbar für SAT.1, ihr den Promi-Status zu geben. 

Lorenz Büffel (41). Ähm, wer war das noch mal? Eingefleischte "Ballermänner" kennen ihn unter Umständen, bzw. vielleicht seinen Hit "Johnny Däpp". 

Udo Bönstrup (25). Wer? Er ist zumindest nah dran an einem Promi: ein guter Kumpel von ihm sei Star-Dj Robin Schulz. Außerdem sei er "Comedian".

Bekannt einzig scheint Jasmin Tawil (37). Sie ist die Ex von Sänger Adel Tawil. Ihre Depression und das kurzzeitige Auswandern nach Hawaii brachte der ehemaligen GZSZ-Darstellerin einen gewissen Bekanntheitsgrad.

Aber: Genau dieses große Unbekanntsein der "Stars" bringt die PBB-Fans auf die Palme!

Das waren die "Promi"-Kandidaten 2019 (v.l.n.r.): Jürgen Trovato, Chris Manazidis, Ginger Costello-Wollersheim, Zlatko Trpkovski, Eva Benetatou, Theresia Behrend-Fischer, Sylvia Leifheit, Siegerin Janine Pink, Tobi Wegener, Lilo von Kiesenwetter, Joey Heindle, Almklausi.
Das waren die "Promi"-Kandidaten 2019 (v.l.n.r.): Jürgen Trovato, Chris Manazidis, Ginger Costello-Wollersheim, Zlatko Trpkovski, Eva Benetatou, Theresia Behrend-Fischer, Sylvia Leifheit, Siegerin Janine Pink, Tobi Wegener, Lilo von Kiesenwetter, Joey Heindle, Almklausi.  © Sat.1

Im Netz wird gehetzt:

Die Moderatoren von Promi Big Brother sind bekannt! Marlene Lufen (49) und Jochen Schropp (41) freuen sich über die nächsten Kandidaten.
Die Moderatoren von Promi Big Brother sind bekannt! Marlene Lufen (49) und Jochen Schropp (41) freuen sich über die nächsten Kandidaten.  © Sat.1/Willi Weber
  • "Was für lahme erste 4 Kandidaten. Die Jasmin Tawil braucht ja auch nur Geld. Also wenn nicht die nächsten Namen irgendwelche richtigen Kracher werden, sehe ich jetzt schon eine sehr langweilige Staffel kommen..."
  • "Liebe Leute! Wer ist denn da prominent von??? habe ich noch nie was von gehört, geschweige von gesehen."
  • "Ich seh' das schon kommen, wird wohl eine langweilige Staffel werden, die 4 Kandidaten, die jetzt genannt worden sind, sind total uninteressant und noch nicht Mal Promis"
  • "Also auch in diesem Jahr wieder keine 'Promis'."
  • "Früher waren halt noch wirkliche Promis drin wie z. B. David Hasselhoff, Fancy, Nino de Angelo, Desiree Nick usw.  Schade."
  • "Die sind ja noch weniger als Z Promis..." 

Noch sind ja erst diese vier Namen im Gespräch. Da ist also noch 'ne Menge Promi-Luft nach oben... Vielleicht versöhnen sich die Fans, wenn das Dutzend voll ist, und ab 7. August "echte" Promis im Container landen und mächtig auf den Putz hauen.

Titelfoto: imago images / POP-EYE / Sat.1/Willi Weber

Mehr zum Thema Promi Big Brother:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0